Frage von Andisophal30, 41

Welche Rollen könnt ihr mir fürs Downhillfahren empfehlen?

Hallo welche Rollen könnt ihr mir speziell fürs Downhill fahren empfehlen auf eher rauerem Asphalt, welche Härte bzw welche Größe (Durchmesser) sollten die Rollen haben

Ich hätte eher an Flywheels Abec 11 gedacht mit einem Durchmesser von 80 mm und 78 A Härte

Expertenantwort
von BlackDownhill, Community-Experte für longboard, 34

Das sind wirklich sehr gute Rollen. Alternativ kann ich auch noch die Otang Kegel in 80a empfehlen. Das sind meine Bevorzugten, da mich ein Materialfehler in den Flywheels mal fast das Leben gekostet hätte, da dies aber die alten Modelle wahren, sollte das kein Problem mehr darstellen. 

Kommentar von Andisophal30 ,

warum das leben ein materialfehler? :/

Kommentar von BlackDownhill ,

Bei 90 km/h ist so viel hitze oder was auch immer Entstanden, dass mir in den Rollen eines Dieser Plastikdinger wegen schlechter Verarbeitung durchgebrochen ist und das hat einen Sturtz fabriziert.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 33

joa... gute rollen auf jedenfall, die härte ist auf jedenfall angemessen fpr raueren asphalt..

die frage wäre aber auch einfach was du für strecken fahren wolltest, was für ein board du hast, und vorallem auch wie slide intensiv du fährst (bzw. auch wie schnell/leicht du einen ausbruch der rollen möchtest)

Kommentar von Andisophal30 ,

also ich habe ein board das aus super reds Kugellager paris v2 Achsen und bald flyhwheels abec 11 rollen besteht

Kommentar von sk8terguy ,

ja... aber.. also das deck ist schon auch ne ziemlich wichtige komponente...

eigentlich auch die wichtigste, neben den achsen.

also... ja. was fürn deck isses denn?

Kommentar von Andisophal30 ,

ein Dropdown deck

Kommentar von sk8terguy ,

ja, aber was für eins, double drop? modell name? wie groß sind die cutouts? lohnen so große rollen überhaupt bei dem deck?

das sind ja fragen die man sich stellen sollte

Kommentar von Andisophal30 ,

ich hab mir ein komplett board von funtomia auf amazon bestellt, dann alles getauscht ^^ bis auf die rollen und das deck es hat 70 € gekostet

Kommentar von Andisophal30 ,

die cutouts sind so dass es zu keinen wheelbites kommen kann

Kommentar von sk8terguy ,

also ganz ehrlich mit einem billigen funtomia deck downhillen zu wollen grenzt an selbstmord.

Kommentar von Andisophal30 ,

welche decks würdest du mir empfehlen xD 😂

Kommentar von sk8terguy ,

naja, halt auch was was sich fürs downhillen und/oder freeriden eignet... keine ahnung, das Landyachtz Switchblade nenn ich da oft.

Kommentar von Andisophal30 ,

hast du lust mir in WhatsApp zu schreiben? meine nummer ist +43 664 2502046

Antwort
von Speartful, 23

Für glatte Straßen würde ich härtere Rollen empfehlen da die weichen deutlich mehr Grip haben. Vorausgesetzt du willst sliden, zum reinen cruisen lieber weicher! Je weniger Fläche, desto weniger Grip. Ich kann dir Orangatang und Flywheels empfehlen, musst halt die Härte und Breite finden die deinem Zweck entspricht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten