Frage von mailon38, 40

Welche Rolle spielt die Al-Nusra-Front im Syrien-Krieg?

Wäre schön wenn ihr mir mal einen kurzen Überblick darüber geben könntet, wer sind die Feinde der Nusra-Front, welche Verbündete haben sie?

Sind sie als ernstzunehmende Bedrohung in Syrien anzusehen oder eher schwach und deutlich schwächer als die IS-Miliz? Ich weiß dass sie eine Truppenstärke von maximal 10000 Mann haben, haben die aktuell überhaupt Gebiete unter ihrer Kontrolle?

Antwort
von TUrabbIT, 27

Es ist eine mit dem IS vergleichbare sunnitisch wahabtitische Miliz, angeblich die zweitstärkste Miliz in Syrien.

Die Ziele sind denen des IS ähnlich aber kleiner, nur Syrien, und sind ein (angeblich) ehemaliger Ableger des IS.

Von der Ideologie ist die selbe wie der IS, die beiden Gruppen haben gemischte Beziehungen zueinander. Mal Verbündete mal Feinde, je nach den lokalen Umständen; offiziell gelten stellen sie sich gegen den IS

Antwort
von 1988Ritter, 29

Die Al-Nusra-Front, mittlerweile hat sie sich schon wieder umbenannt, ist eine wahhabitischs Mörderbande wie IS. 

Sie wollen keinen neuen Staat gründen, sie wollen einen Staat stehlen. Sie wollen Assad stürzen.

Durch dieses erklärte Ziel, werden diese Mörder, die noch weitaus schrecklichere Greutaten als IS auf dem Gewissen haben, von der Allianz um die USA begünstigt.

Es reicht offensichtlich Anti-Assad zu sein, um von der Weltpresse als die Guten bejubelt zu werden.

Kommentar von suziesext10 ,

also unsere Meinungsautomaten nennen das ganze Zeugs doch 'gemäßigte Rebellen", wohl im Unterschied zu den ungemäßigten Rebellen 'Islamischer Staat'.

Antwort
von N0Nentity, 23

Der ehemalige Botschafter in Deutschland, J. Kornblum, hat in einer Talk-show mit M.B. Illner in Abrede gestellt, dass Al-Nusra eine Terrorbande sei, was vom ehemaligen Bundeswehrgeneral H.J.Kujat zurückgewisen wurde.
Das spricht Bände.

Daraus kann man schlussfolgern, dass Al-Nusra eine unrühmliche Rolle bei den Vorgängen in Aleppo spielt, die man gerne den Russen anlastet.

Kommentar von zetra ,

Dieses Anlasten passiert tagtaeglich, somit kommt dann der Russenhass hinten bei herraus. Kujat ist ja wahrlich kein Kommunist.

Antwort
von MaxBaron, 4

Al Nusra mittlerweile Dschabhat Fatah al-Scham Kooperiert mit gemäßigten Rebellengruppen, wie etwa die Freie Syrische Armee (FSA) im Kampf gegen die Regierungstruppen.

Mit dem Is gab es schon Blutige Kämpfe untereinander anders als der IS duldet Dschabhat Fatah al-Scham andere Rebellengruppen mit dennen sie gegen die Regierung kooperieren können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community