Frage von Nunuhueper, 26

Welche Rolle spielt der zinslose islamische Geldtransfer, auch Hawala genannt, bei der Finanzierung des IS?

Auf dem G 20-Gipfel wurde beschlossen, die Finanzierung des IS zu stoppen. Geldwäsche mit Hilfe der Banken ist ja kontrollierbar, doch wie funktioniert die Überwachung durch die Hawala-Methode?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 17

Die Hawala Methode ist mit Sicherheit schwer kontrollierbar, weil in Deutschland und der EU ungesetzliche, wenn sich die Hawalar (Agenten) nicht bei der BaFin anmelden, was aber nicht klappen wird, denn eine Lizenz, wie sie z. B. Western Union und Moneygram haben, bekommt man nicht im vorbei laufen.

Antwort
von alexspo, 26

Wie die Methode funktioniert, weiß Ich nicht. Der IS hat aber neben Öl Verkäufen noch genügend Möglichkeiten, sich selbst zu finanzieren. So verkauft er zum Beispiel seltene Kunst- und Kulturgegenstände auf dem Schwarzmarkt und treibt "Steuern" von den "Bewohnern" (Sklaven) des Kalifats ein.

Kommentar von Nunuhueper ,

Das ist klar, die Frage aber zielte darauf ab, wie das so "erwirtschaftete" Geld unkontrolliert  von den Finanzbehörden transferiert wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten