Welche Rolle spielen die Medien heute bei Berichterstatungen über terroristische Anschläge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Medien sind mehrheitlich links, grün und gutmenschlich ausgerichtet. Ansonsten aber sensationsgeil. Was in das Multi-kulti-Wunschbild nicht passt, wird entweder verschwiegen, runtergespielt oder kleingeredet, verharmlost (siehe Silvester Köln und sonstwo). Wo immer man eine rechtsradikale Bedrohung an die Wand malen kann, werden die Berichte gedehnt, bis es einem zum Hals raus kommt (NSU-Prozess).

Man stelle sich vor, drei Rechtsradikale überfallen einen älteren Migranten in seiner Wohnung, fesseln und erwürgen ihn und rauben ihn aus. Die Medien wären mehrere Tage voll davon. Zum Prozess müsste eine Turnhalle gemietet werden, weil sonst die andrängende Presse nicht unterzubringen wäre. Die Tat ist in der Nähe von Frankfurt wirklich geschehen. Die Täter sind gestellt und geständig. Der alte Mann war ein einfacher Rentner. Die Täter waren keine Rechtsradikale sondern afghanische "Flüchtlinge"! Und? Außerhalb der regionalen Presse etwas davon gehört??? Die Medien ducken sich weg.

An Silvester hat in der gleichen Gegend jemand mit einem Gewehr auf eine "Flüchtlings"unterkunft geschossen. Der Täter war nicht bekannt. Das ging durch alle Medien und natürlich waren alle sicher, dass es ein Rechtsradikaler war. Erfährt man jetzt, was die Untersuchungen der Polizei ergeben haben? Kein Ton. Der Vorwurf "Lügenpresse" kommt nicht von ungefähr!

Die Vermutung, dass manche Taten geschehen, weil die Täter sich Publicity erhoffen, ist sicher nicht von der Hand zu weisen. Bei den Terroranschlägen liegen die Gründe allerdings in einem religiösen Fanatismus. Die halbe Welt brennt, gezündet mit Bombenattentaten ohne Ende von Afrika bis Indonesien als Auseinandersetzung zwischen islamischen Schiiten und Sunniten. Aber unsere Presse wiederholt ihr Mantra: Der Islam ist friedlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne sie hätten wir keine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung