Frage von HerrUnsichtbar, 17

Welche Rolle hat Radagast in den Herr der Ringe Büchern?

Ich habe den Hobbit schon gelesen und offenbar taucht er dort nur im Film auf. Laut Wikipedia kommt Radagast aber im Herrn der Ringe vor, aber welche Rolle hat er dort und in welchen Teilen taucht er auf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Brynhildr, 17

Er taucht nur einmal im Herrn der Ringe auf. Er hat Gandalf unwissentlich nach Isengard gelockt, damit Saruman Gandalf gefangennehmen kann.

Danach hört man eigentlich nix mehr von ihm. Man geht aber davon aus, dass er seine Aufgabe auf Erden nicht erfüllt hat. Deshalb geht er nicht wie Gandalf nach Valinor zurückreisen konnte.

edit:

im Herr der Ringe FILM kommt er dann gar nicht vor. Nur in den Büchern.

Kommentar von scatha ,

Ich glaube er hat eher hinter den Kulissen gearbeitet - Als Beschützer der Tiere im Düsterwald hat er sicherlich einiges für den Erhalt Mittelerdes getan. Das Schiff, das Gandalf mitnimmt, ist das Schiff für die Ringträger, später fahren noch andere Schiffe nach Valinor, da mag er vielleicht mitgekommen sein.

Kommentar von Brynhildr ,

Klar, das kann man so oder so auslegen. Was aber sicher ist: Tolkien hat nach dem Ringkrieg nichts mehr über Radagast berichtet. Die Forschung geht eher in die Richtung, dass er nicht nach Valinor ging. Aber natürlich kann man das auch optimistischer sehen ;)

Antwort
von scatha, 7

Er ist einer der fünf Istari, (Maiar, also sowas wie Götter oder Engel von geringerem Rang) die in Menschengestalt nach Mittelerde kommen, deren Mission es ist, die freien Völker gegen Sauron zu einen. Also ein Kollege von Gandalf und dem gefallenen Saruman.

Antwort
von turnmami, 17

Er taucht nur in einem der Hobbit-Teile auf, als er Gandalf mit seinem wundervollen Hasenschlitten rettet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten