Frage von Mirarmor, 28

Welche Rinderasse wird oft mit Angus gekreuzt?

Jemand hat mir heute erzählt, er habe Rinder. Als ich nach der Rasse fragte, erwähnte er Angus und noch eine Rasse, die ich nicht behalten habe. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Antwort
von Dackodil, 13

Hat er einen Doppelnamen gesagt wie Aberdeen Angus?

Das ist keine Kreuzung sondern eine eigenständige Rasse.

Guckst du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Aberdeen_Angus

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 14

Meinst Du  Fleckvieh × Angus-Kreuzungen?

U.a. Deutsch Angus x Deutsch Fleckvieh - oder Kreuzung von ANGUS-Bullen mit Rumänischem Fleckvieh

http://karpaten-meat.com/de/partnerprogramme/angus-x-rumanisches-fleckvieh/

oder


Durch die Frühreife verfettet der Schlachtkörper der Tiere sehr schnell,
was heute nicht mehr erwünscht ist. Deshalb wurde z. B. in der
Bundesrepublik Deutschland aus der Rasse durch Kreuzung mit anderen
Rinderrassen (Schwarzbuntes Niederungsrind, Gelbvieh, Fleckvieh) die Rinderrasse Deutsch Angus gezüchtet. Aus der Kreuzung mit dem Wagyu (Japanisches Rind) entstand das Wangus-Rind.

https://de.wikipedia.org/wiki/Aberdeen\_Angus

Kommentar von Mirarmor ,

Vielen Dank. Gefleckt sind seine Rinder nicht, sie sind braun und haben so ein bisschen hellere Bereiche um die Augen.

Kommentar von antnschnobe ,

Uh, jetzt wird's lustig! Und das mir, die ich kein Viehhalter und/oder Rinderzüchter bin..  : ))

Da gibt es einige.

Das österreichische Braunvieh und andere:

https://www.zar.at/Rinderzucht-in-Oesterreich/Rinderrassen/Braunvieh.html

Deutsche:

http://www.landnet.de/bauernhof/kuehe/rinderrassen/index.html

Oben schon genanntes Gelbvieh:

http://www.kuhparadies.de/rinderrassen/gelbvieh.php

Limousin:

http://www.meinbiorind.de/rinderrassen/

Und zuletzt noch eine Liste:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste\_domestizierter\_Rinder

Vielleicht meldet sich noch ein Kenner : ))


Kommentar von Mirarmor ,

Ächz, ja danke, letztlich kämen einige in Frage. Aber vom Aussehen her glaub ich jetzt an Blonde Aquitaine, die aimee2010 erwähnt hat. Die Helligkeit des Fells hat von Tier zu Tier stark geschwankt, aber es waren schon ein paar sehr "Blonde" dabei. :-)

Danke!

Kommentar von antnschnobe ,

: ))

Antwort
von aimee2010, 7

Blonde Aquitaine

Kommentar von Mirarmor ,

Ah, das kann sein, sehen bisschen so aus! Danke dir!

Kommentar von aimee2010 ,

gern

Antwort
von Maienblume, 17

Da wären noch die Galloways, und die Highlandrinder.... beide bekannt für robuste Draußenhaltung.

Aber kreuzen?

Ich meine, da gingen ein paar wertvolle Eigenschaften verloren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community