Frage von kinglion6200, 124

Welche renommierte Wissenschaftliche Einrichtung soll ich wählen?

Guten Abend Fraganten! Ich suche eine wissenschaftliche Einrichtung der ich meine Ideen und Theorien zukommen lassen kann . Ich möchte die natürlich nicht öffentlich machen , also nehmt als beispiel die Idee darüber das das Universum schrumpft (eine meiner letzten Fragen)

Es geht also hauptsächlich um Physik und Astronomie.

Könnt ihr mir eine solche Einrichtung nennen ?

LG lion

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sarudolf, 79

Das Universum schrumpft (momentan) nicht.
Ich will dich nicht beleidigen, aber wenn alle Theorien so kurz (und leider auch undurchdacht) sind, denke ich nicht, dass eine entsprechende Einrichtung da viel mit anfangen kann.

Mitunter kannst du die Deutsche Physikalische Gesellschaft (http://www.dpg-physik.de/index.html) fragen an wen du dich wenden kannst.

Kommentar von kinglion6200 ,

Das War keine Theorie sondern nur eine Idee die ich unter der dusche hatte , und einfach keine Lust hatte da alleine drüber nachzudenken , Und im Zusammenhang mit dieser Frage auch nur ein Beispiel das veranschaulichen sollte um was für Themen es geht . Danke für deine Hilfe !

Kommentar von kinglion6200 ,

und ließ die frage doch ganz bevor du meinst zu wissen worum es geht :)

Kommentar von Sarudolf ,

Habe ich und ich habe dir auch eine entsprechende Stelle genannt an die du dich wenden kannst ;-)
Trotzdem natürlich viel Erfolg bei deinem Anliegen.

Kommentar von wilees ,

Na wenn ich mir Deine Rechtschreibung betrachte, dann ist schon viel " Wissenschaft " zu erkennen.

Kommentar von kinglion6200 ,

versucht doch mal sachlich zu bleiben darum geht es doch garnicht, wenn ich dazu eine Meinung möchte dann würde ich schon eine solche frage stellen..

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 9

Professionelle Naturwissenschaftler machen das umgekehrt. Sie veröffentlichen ihre Ideen. In Büchern oder Fachzeitschriften. Leute in renommierten wissenschaftlichen Instituten schauen sich dann diese Veröffentlichungen an, und falls sie der Meinung sind, daß etwas bemerkenswertes drinsteht, zitieren und diskutieren sie sie in ihren eigenen Artikeln und Büchern.

Albert Einstein z.B. veröffentlichte seine Ideen in dieser Fachzeitschrift: https://de.wikipedia.org/wiki/Annalen\_der\_Physik

Falls Du aber noch nicht sicher bist, daß deine Ideen reif zur Veröffentlichung sind, dann such Dir Gesprächspartner, die sie mit Dir diskutieren. Auch das hat Einstein gemacht.

Antwort
von YStoll, 66

Bist du ein studierter Physiker?
Dann solltest du bereits über einige Kontakte in Wirtschaft und Wissenschaft verfügen.

Bist du keiner?
Dann soltest du dich erst einmal mit den Grundzügen der Astronomie und Physik befassen.

Es ist keine große Kunst diverse Theorien zu entwerfen.
Man muss sie durchdenken und mathematisch begründen.

Wenn ich mir so dein Profil anschaue dann fürchte ich du überschätzt die Bedeutsamkeit deiner Gedanken.

Kommentar von kinglion6200 ,

ich möchte den Namen einer wissenschaftlichen Einrichtung , meine Theorien anzweifeln kann ich natürlich selbst , und beurteilen ob sie Gehör bekommen kann ich wohl auch besser als du :)

Kommentar von wilees ,

Wenn Du doch alles weisst, warum fragst Du das Forum?

Kommentar von YStoll ,

Soll ich jetzt sämtliche Institute und Unis mit physikalischen Einrichtungen für dich ergoogeln?

Als erstes fällt mir das KIT ein, wo ich selbst studiere.
Wende dich, wenn du so viel Langeweile hast an Professoren. Wundere dich aber nicht wenn dir auch dort gesagt wird, dass deine Theorien absolut unhaltbar sind.

Kommentar von kinglion6200 ,

Das habe ich nie behauptet , lediglich das ich meine Theorien kenne und du nicht

Kommentar von kinglion6200 ,

Das hätte mir als Antwort schon gereicht

Kommentar von YStoll ,

Eventuell lernst du neben physikalischen Grundprinzipien auch die von GuteFrage.net:

Man kann eine Antwort kommentieren.
Diese Kommentare auf eine Antwort kann man dann ebenfalls wieder kommentieren, was sich in der Position und der Anzahl der dünnen, grauen Striche vor dem Wort "Kommentar" widerspiegelt.
Somit wissen andere Nutzer immerzu, worauf du dich gerade überhaupt beziehen willst.

Antwort
von Reggid, 30

willst du eine ehrliche antwort?

deine "theorien" interessieren dort keinen. weil alle wissen dass sie unsinn sind. ich weiß das willst du nicht hören, aber mach zuerst ein studium, spezialisiere dich entsprechend, und in 5-10 jahren (je nachdem wie schnell du bist) kannst du zur forschung beitragen.

alles andere ist zeitverschwendung. sowohl für dich als auch für diejenigen in diesen forschungsinstituten denen dann die aufgabe zukommt dich abzuwimmeln.

Kommentar von kinglion6200 ,

.. was ihr alle habt ,was ist daran so schwer auf meine frage zu antworten , denkt ihr ich mir dessen nicht bewusst ? und mehrfachbeiträge machen keinen Sinn , es entspricht nicht ganz der Wahrheit aber trotzdem danke für deine ehrliche Meinung !

Antwort
von Feldschwarz, 34

Warum willst du denn deine Ideen abgeben? Versuch das doch zu publizieren.
Wer so geniale Ideen hat, der publiziert hier: nature.com
Aber lass bitte die Kollegen in Ruhe, Semester hat begonnen und neben der Forschung haben die jetzt alle Lehre zu leisten, da hat keiner groß Zeit.

Kommentar von kinglion6200 ,

Das ist natürlich auch eine gute Idee , danke !

Antwort
von DieterSchade, 19

Wenn du eine Idee hast, die technisch nutzbar ist, dann könntest du es hier mal versuchen.

http://www.baypat.de/de/erfinderinfo/von-der-erfindung-zur-vermarktung

oder wende dich an die astronomische Gesellschaft

http://www.astronomische-gesellschaft.de/de

Antwort
von ie12345, 39

Am besten kontaktierst du das NSL-Forum.

Muss man wissen!

Antwort
von W00dp3ckr, 55

Geh zu irgendeiner Uni. Die haben Leute Schlange stehen, die meinen, sie können alles besser als die, die das studiert haben. Und die haben zumeist auch Leute, die erklären, wieso viele der Theorien, die sie serviert bekommen hinfällig sind.

Jede Uni hat so jemanden. Fang mit der räumlich nächsten Uni an, die Astronomie anbietet.

Antwort
von knox21, 70

Die Sendung mit der Maus - die werden sich der Sache annehmen.

Kommentar von kinglion6200 ,

der Sache ? das ist Pille palle ... da hab ich schon größere Geschütze :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten