Frage von schokoladenn, 198

Welche religion habt ihr und glaubt ihr daran wie beieinflusst eure religion euer leben und wieso habt ihr genau diese religion?

Frage stwht fürde mich mal brennend interessieren

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GermanMuslima95, 69

Ich bin muslim Alhamdulillah, konvertiert seit ca. 1 Jahr und ich werde auch InshaAllah auf dieser Religion sterben.

Ich glaube daran, weil mich die Beweise, die logischen Argumente überzeugt haben, klar hatte ich am Anfang viele Zweifel, vorallem da ich ja Atheistin war und für mich die Existenz Gottes außer Frage stand.

Jedoch konnte ich die Wahrheit nicht leugnen, wenn man merkt dass man im Unrecht ist, so muss man aufgeben und ich konnte nicht mehr dagegen Argumentieren ohne zu lügen und das hat mich endgültig dazu gebracht, die Existentenz Gottes zu akzeptieren.

Die Religion beeinflusst mein Leben insofern, das sie alles Regelt. Ich treffe keine Entscheidung ohne zu überprüfen, ob sie mit der Religion übereinstimmt. Mein Leben ist meine Religion, ich wäre bereit ohne zu zögern dafür zu sterben, denn ich bin mir absolut sicher, so sicher dass ich meine Seele darauf verwette.

Kommentar von Cavo64 ,

würde man echt dafür sterben? Allahu Akbar

Kommentar von GermanMuslima95 ,

Klar, jeder würde für die Wahrheit sterben. Und wer nicht dazu bereit ist, der ist sich nicht hundertpro sicher, so einfach ist das.

Kommentar von Cavo64 ,

die Wahrheit liegt bei Gott und ist dir unbekannt

Kommentar von Cavo64 ,

ein immanentes Wesen kann die Transzendenz nicht erfassen

Kommentar von GermanMuslima95 ,

Aber ich kann etwas haben, das nennt man Glauben...

Und ich bin mir so sicher, dass ich ohne zu zögern dafür sterben würde...

Kommentar von Cavo64 ,

Das ist kein Glaube. Das ist Fanatismus,der menschenunwürdig ist. Genau das sind die Leute die den größten butthurt haben, wenn man Muhammad Karikaturen veröffentlicht... :D Dann wollen sie sofort für ihre Religion die Reißleine ziehen

Kommentar von GermanMuslima95 ,

Wenn man Zweifel an seiner Religion hat, dann ist das klar, dass man so denkt. Aber wenn man sich eben mit jeder Faser seines Seins sicher ist, auf der Wahrheit zu sein, dann stellen sich solche Gedanken/ Fragen gar nicht.

Kommentar von Cavo64 ,

Wenn es dir hilft und du niemandem Anderem schadest dann kann es ja egal aber eine Frage : Wieso darf man kein Schweinefleisch essen? und jetzt keine Begründung dass es haram ist

Kommentar von GermanMuslima95 ,

Das ist aber die Begründung. Was unser Gott verbietet das hinterfragen wir nicht.

Es gibt allerdings verschiedene Erklärungsansätze:

  • weil es dem Menschen in der Ernährungsweise zu ähnlich ist. Wir dürfen ja auch keine Wölfe, oder Löwen oder Hunde und sowas essen.
  • weil es ungesund ist
  • einfach so als Probe
Kommentar von Cavo64 ,

Was uns Gott vorschreibt,das hinterfragen wir nicht? Damit zeigt du nur das du nicht für dich selbst denken kannst und jemanden brauchst der dein Leben regelt. Und ich kann alles essen was ich will. Wenn du nicht mal den Hintergrund weißt wieso Schweine als haram gelten dann hast du dich nicht genug mit deiner Religion auseinander gesetzt.

Kommentar von GermanMuslima95 ,

Ich habe dir doch gesagt weshalb, weil Allah (swt) das so bestimmt hat. Wir können raten warum, aber das genaue Wissen darüber liegt bei Allah (swt)

Kommentar von Cavo64 ,

Bitte sachlich bleiben du sagst die Wahrheit liegt bei Gott woher weißt du aber was er will? der Koran ist alt und seine Meinung kann sich doch ändern? Wieso brauchst Allah Gotteskrieger? Wäre er allmächtig dann würde er diese Ungläubigen in den Boden stapfen. Wäre Allah allgütig dann würde er niemanden ins Paradies nehmen der "Ungläubige" getötet hat und eine Frage : glaubst du dass es im Paradies die 72 Jungfrauen geben wird steht doch nirgendwo?

Kommentar von DontKnowe ,

Hey, 

Also Gründe warum Schweinefleisch haram sein könnte: 

1) Als Probe 

2) Allah weiß es am besten willst du etwa behaupten  dass DU etwas besser weißt als DER der dich erschaffen hat 

Zu deiner Frage wieso allah gotteskrieger braucht :

Ja allah ist allmächtig und er könnte jeden Ungläubigen SOFORT zerstampfen aber warum sollte er dass ? Er wird im Koran als der Barmherzige beschrieben. D.h. er gibt euch obwohl ihr ungläubig seid noch Chancen zu ihn zurück zu finden Bis zu eurem tot :).

Was viele nicht verstehen wir töten NUR wenn es zu einem Krieg kommt d.h. ihr Greift uns an und wir hanen euch nicht Unrechtes getan und ihr greift uns an in dem Fall dürfen wir uns wehren bzw müssen wir sogar ! Jeder der einen ungläubigen töten ohne einen Grund gehabt zu haben der kommt NICHT ins Paradies. Bitte veurteilt uns nach den Koran nicht nach diesen dreckigen Terroristen :) Im koran steht : "Es gibt keinen Zwang in glauben" "Sie haben ihre Religion und ich meine" "Wer einen Menschen tötet, tötet die Menschheit, wer einen Menschen rettet, rettet die MenschheiT" Google es falls du es nicht glaubst :) 

Kommentar von GermanMuslima95 ,
"die Wahrheit liegt bei Gott woher weißt du aber was er will?"

Was unser Gott von uns will steht im Quran

(5/12)Allah hatte ja mit den Kinder Isrāʾīls ein Abkommen getroffen. Und Wir beriefen von ihnen zwölf Obmänner. Und Allah sagte: „Ich bin mit euch. Wenn ihr das Gebet verrichtet, die Abgabe entrichtet, an Meine Gesandten glaubt und ihnen beisteht und Allah ein gutes Darlehen gebt, werde Ich euch ganz gewiß eure bösen Taten tilgen und euch ganz gewiß in Gärten eingehen lassen, durcheilt von Bächen. Wer aber von euch danach ungläubig wird, der ist wirklich vom rechten Weg abgeirrt.“

(5/13)Dafür, daß sie ihr Abkommen brachen, haben Wir sie verflucht und ihre Herzen hart gemacht. Sie verdrehen den Sinn der Worte, und sie haben einen Teil von dem vergessen, womit sie ermahnt worden waren. Und du wirst immer wieder Verrat von ihnen erfahren – bis auf wenige von ihnen. Aber verzeihe ihnen und übe Nachsicht. Gewiß, Allah liebt die Gutes Tuenden.

(5/14)Und (auch) mit denen, die sagen: „Wir sind Christen“, haben Wir ihr Abkommen getroffen. Aber dann vergaßen sie einen Teil von dem, womit sie ermahnt worden waren. So erregten Wir unter ihnen Feindschaft und Haß bis zum Tag der Auferstehung. Und Allah wird ihnen kundtun, was sie zu machen pflegten.

seine Meinung kann sich doch ändern?

Könnte sie, aber tut sie nicht. Das hat er im Quran offenbart. Und bevor auch nur ein Atom geschaffen wurde, wurde alles niedergeschrieben was je passieren wird.

Wieso brauchst Allah Gotteskrieger?

Braucht er nicht. Aber wir brauchen ihn. Und das ist unsere Aufgabe. (2/190)"Und kämpft auf Allahs Weg gegen diejenigen, die gegen euch kämpfen, doch übertretet nicht! Allah liebt nicht die Übertreter."

Wäre er allmächtig dann würde er diese Ungläubigen in den Boden stapfen

(7/4)"Wie viele Städte haben Wir vernichtet! Da kam Unsere Gewalt über sie bei Nacht, oder während sie zu Mittag ruhten. "

(5/17)"Ungläubig sind ja diejenigen, die sagen: „Allah ist ja al-Masīḥ, der Sohn Maryams“. Sag: Wer vermag denn gegen Allah etwas (auszurichten), wenn Er alMasīḥ, den Sohn Maryams, seine Mutter und all diejenigen, die auf der Erde sind, vernichten will? Allah gehört die Herrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist. Er erschafft, was Er will. Und Allah hat zu allem die Macht. "

(5/18)"Die Juden und Christen sagen: „Wir sind Allahs Söhne und Seine Lieblinge.“ Sag: Warum bestraft Er euch dann für eure Sünden? Nein! Vielmehr seid ihr menschliche Wesen von denen, die Er erschaffen hat. Er vergibt, wem Er will, und Er straft, wen Er will. Und Allah gehört die Herrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist, und zu Ihm ist der Ausgang. "

glaubst du dass es im Paradies die 72 Jungfrauen geben wird

Ja das glaube ich (aber nicht 72).

[56:22] und Huris ,

[56:23] wohlbehüteten Perlen gleich ,

[56:24] (werden sie erhalten) als Belohnung für das, was sie zu tun pflegten.
[56:24] (werden sie erhalten) als Belohnung für das, was sie zu tun pflegten.[56:24] (werden sie erhalten) als Belohnung für das, was sie zu tun pflegten

Kommentar von Cavo64 ,

hei verschreck ihn nicht es ist interessant einen Islamisten zu befragen

Kommentar von Cavo64 ,

Ich glaube es und weiß wieso Schweinefleisch haram ist Es wird bei höheren Temperaturen schneller schlecht Das ist in der Wüste bzw im Orient nicjt von Vorteil Ich reduziere den Islam nicht auf diese Terroristen aber ich denke wenn man so fanatisch wie dieser Herr hier ist gehört man schon dazu Schön hast du gesagt : Wer einen Menschen tötet , tötet die Menschheit genau derselben Meinung bin ich auch

Kommentar von DontKnowe ,

Es hat nichts mit Faschismus zu tun Jeder halbwegs gläubig muslim ist bereit für allah zu sterben im sinne von wenn ihr uns angreift dass wir uns verteidigen Ich würde keinen Moment zögern um meine muslimischen Geschwister zu retten und wenn ich sterbe dafür ist es mir recht ! Was der bruder/Schwester germanmuslima meint ist dass es bereit ist für seine/ihre Geschwister zu sterben ! Nicht sowas wie isis ich glaube wir alle sind uns einig isis hat nichts mit islam zu tun :)

Kommentar von MARLBOROpink ,

Wow. Schön dass du dann für Allah stirbst und nicht für deine Mutter, welche mit ner Waffe am Kopf neben  dir sitzt.

Es ist erschreckend so etwas zu lesen. Mir fallen da - wirklich ehrlich gesagt - keine Worte dafür ein.

Weiss du was mich an deinem Text am Meisten stört? Das IHR vor dem "uns angreift"  warum bist du dann noch bei "uns", obwohl "wir" es sind, die "euch" angreifen.

Warum muss man denn überhaupt so viel in diesen Ländern eingreiffen?  Weil "ihr" es nicht packt, mit "eurer" Einstellung und verdammten verklemmt und Sturheit nicht schafft eine funktionierende, nicht korrupte Führung zu schaffen. Solange diese Länder noch unter solcher Führung sind und diese unfähige Führung sogar noch von Weltmächten gefördert wird *hust*Merkel*hust*, wird es nie bessern. Alle abschaffen und durch neutrale, normal denkende Menschen ersetzen und jeden der radikal wird in irgendein Loch werfen. Mit radikal mein ich nicht gläubig, ich spreche von Deppen die keiner braucht.

Ich nehme dich jetzt auch Wort-Wörtlich.

Und Cavo. Gute Kommentare deinerseits.

Kommentar von MARLBOROpink ,

Rechtschreibfehler darf man sich ausdrucken, einrahmen und an die Wand hängen.

Kommentar von Cavo64 ,

soll ich die jetzt aus der Bibel zitieren wie Gott die Erde erschaffen und es nix vor ihm gab auch keinen Allah? macht kein Sinn ge? also lass den Blödsinn und droh hier niemanden mit dem Tod sonst wirst du angezeigt und wenn du mit Selbstmord drohst eben in die Psychiatrie

Kommentar von GermanMuslima95 ,

Allah ist das arabische Wort für Gott.

Nur mal zur info

Kommentar von Cavo64 ,

U wot m8? und ich glaube daran dass alle die nicht an das große Spaghetti Monster glauben in die Hölle kommen juckt das jemanden?

Antwort
von Cavo64, 59

Ich bin eig katholisch.
Wie viele aber nicht überzeugt dennoch gehört auch Religion zu meinem Leben,
wenn ich mit manchen Dingen überfordert bin. Für mich ist Religion nicht nur Glaube an Gott sondern gibt es auch Ersatzreligionen. Diese Religionen sind dazu da eine Gemeinschaft zu schaffen, leider schaffen sie dadurch auch Abgestoßene und wenn genau das passiert sollte man die Religion ablegen. Für mich soll Religion nicht mein tägliches Leben bestimmen - wozu auch? Ich bin ja ein vernünftiges Wesen aus Fleisch und Seele dass selbst für sich entscheiden kann

Antwort
von Rosenblad, 46

Eine Freundin hat mir gestern einen geistigen Pinselsatz aus der chinesischen Übersetzung ihrer Mom gesendet, der nicht besser meine Lebenshaltung (nicht Religion) zum Ausdruck bringen könnte:

"Liang-Kaiser Wu fragte den Großmeister Bodhidharma: Was ist der edlen Wahrheit höchster Sinn? Bodhidharma sagte: Offen, wie sie ist, hat sie nichts Edles." (aus dem Bìyán lù)

Antwort
von Tragosso, 29

Ich habe keine Religion und deshalb beeinflusst sie auch nicht mein Leben.

Kommentar von Cavo64 ,

natürlich hast du eine Religion jeder hat eine Religion es gibt auch soganannte Ersatzreligionen die die gleiche Funktion haben wie Religionen zB Nationalismus, Fußballfans, Konsum, etc die Frage nach der Religion lässt sich nicht so einfach beantworten weil der Mensch sie nunmal braucht... egal in welcher Form

Kommentar von Tragosso ,

Nö, nichts davon trifft zu.

Antwort
von 2001Jasmin, 109

ich bin muslimin und ich muss sagen der Glaube an den lieben Gott und das Vertrauen zu ihm gibt mir Standhaftigkeit 😄😜

Kommentar von schokoladenn ,

bist du zum islam konventiert oder von geburt an und sind deine eltern auch muslime

Kommentar von 2001Jasmin ,

mein papi ist moslem. (aber kein strenger..)

Kommentar von schokoladenn ,

ahso oke :D

Kommentar von 2001Jasmin ,

und was hast du für eine reli wenn ich fragen darf?^^

Kommentar von schokoladenn ,

bin auch Moslem ^^

Antwort
von nowka20, 8

ich bin ein entlaufener christ, da mir die "amtskirche" keine erkenntnisse gibt

Antwort
von PikachuAnna, 81

Ne,ich glaube nicht mehr an Gott weil mit der Zeit nichts passierte.Ich habe immer gebetet,dass meine Oma gesund bleibt.Und nach 1 Tag starb sie.Oder als ich gebetet hab,dass meine Mutter mehr Erfolg im Leben hat.Doch auch das hat nichts gebracht,sie hatte nicht viel Erfolg.Deswegen gibt's für mich keinen Gott,weil einfach nichts passiert ist.

Kommentar von schokoladenn ,

oke interessant

Kommentar von VFragenV ,

Überleg mal, vlt. testet dich gott so und guckt anschließend ob du würdig bist oder nicht. es ist so wie ein test bzw. spiel wenn er sich zeigen würde (wüsche...) würden es keine satanisten und so geben

Kommentar von PikachuAnna ,

"vielleicht testet Gott dich" das ist der beste Witz den ich je gehört hab.

Kommentar von Pilgrim112 ,

Immer nur bitten(beten)  aber nix dafür tun 

Kommentar von DontKnowe ,

Nichts gegen dich aber du betest Gott 10-15 Jahre nicht an betest EINMAL in deinem Leben und erwartest dass es sofort erfüllt wird. Schon traurig. Ich habe auch für VIELES gebetet und vieles ist nicht wahrgeworden trotzdem habe ich weitergemacht und nach der zeit bekommt man vieles ;). Ihr habt den falschen Maßstab. Deine Oma ist gestorben ja aber schonmal daran gedacht dass jeder Mensch einmal stirbt ? Vielleicht hat Gott sie erlöst und wenn sie standhaft War dann bekommt sie Jannat al firdaus in sha allah. Ihr alle habt so angst vor dem Tor was ist los mit euch habt ihr Angst eurem Schöpfer gegenüber zu stehen der euch 70 x mehr liebt als euch eure eigene Mutter ?Du betest darum dass deine Mutter Erfolg hat Was wäre passiert wenn allah ihr Erfolg gegeben hätte ALLES mögliche. Ihr schaut auf Leute die mehr haben als ihr selbst wie undankbar bist du ? Allah gab dir LEBEN er gab dir Mutter und Vater Weilt du was für ein Glück du hast viele leben OHNE ELTERN viele sterben TÄGLICH weil sie nichts zu essen bekommen und diese bleiben allah treu und du wo du alles hast ALLES aber du willst mehr . Traurig. Echt traurig die Jugend heutzutage ihr strebt Um macht um Geld um Schöne Häuser dass sind falsche Ziele ;) Bete doch erstmal dass du Iman bekommst. Sei dankbar dafür was du hast ! Du musst nicht jeden tag nach essen suchen du hast Eltern bzw deine Mutter die sich um dich kümmert du bist sicher du musst dir keine sorgen machen ob du morgen nicht grausam abgeschlachtet wirst. Du hast so vieles was allah dir gegeben hat So vieles und er gibt dir 1-2 mal nicht dass was du willst und du sagst Es gibt keinen Gott schäm dich tut mir leid dass zu sagen aber schäm dich ! Kehre zurück bevor s zu spät ist 

Antwort
von comhb3mpqy, 5

Ich bin Christ. Meine Religion beeinflusst mein Leben sehr. Wenn man an Argumenten interessiert ist, warum ich an das Christentum glaube, dann kann man mich fragen oder auf mein Profil gehen. Dort findet man Argumente, warum ich daran glaube.

Antwort
von VojoSan, 48

Eigendlich Christ Orthodox habe aber iwie eine eigene Religion also ich habe eig kp an was ich glauben soll...:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten