Welche Reiseversicherung empfiehlt ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mir reicht der Umfang der Leistungen meiner VISA-Karte, geht 160 Tage, war 159 weg letztes Mal, Arztkosten und Medikamente ersetzt, auch schon mal gestohlenes Gepäck uvm. - für mich reicht es, haben ja auch Rückhol- Rücktritt, Ambulanzflug uvm. dabei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@expet1964,

empfehlenswert ist eine Reisekrankenversicherung, für alle Reisen bis 54 Tage - Jahresbeitrag ca. 8,50 €.

Auf eine Reisegepäckversicherung kann man verzichten, denn das Reisegepäck ist über die Hausratversicherung abgedeckt.

Auch eine privat Unfallversicherung und Privathaftpflichtversicherung gilt für die Reise.

Reiserücktrittsversicherung ist auch nicht immer erforderlich, denn diese kann z.B. schon über die Zahlung per Kreditkarte mit eingeschlossen sein.

Gruß Apolon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Auslandskrankenversicherung solltest du am besten da machen, wo du auch krankenversichert bist. Dann hast du im Schadensfall nur einen Ansprechpartner. Die Jahrespolice kostet nur ein paar € und ALLE Auslandsreisen bis zu 6 Wochen sind gedeckt. An der Prämie kannst du also kaum etwas sparen.

Alles übrige, wie Reisegepäck usw. kannst du vernachlässigen. Eine Reiserücktrittsversicherung ist nur sinnvoll, wenn du diese Reise langfristig vorher buchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
26.12.2015, 11:49

Na ja, die GKVs machen sowas nicht selbst sondern haben ihre privaten Partnerunternehmen. Diese wiederum haben dann ihrnn eigenen Service im Schadenfall.

Außerdem gibt es durchaus erhebliche Unterschiede in den Bedingungen, und dann sollte man sich schon die bestmöglichen aussuchen, wenn möglich bei großen Krankenversicherern die auch die entsprechende Infrastruktur vorweisen können.

0

Von welcher Art Versicherung sprechen wir (siehe auch Frage von Oberlechner) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oben schon geschrieben, sind die 2 wichtigsten Versicherungen die Reiserücktrittsversicherung und die Auslandskrankenversicherung.

Hier noch 2 Tipps:

- Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass diese ohne Selbstbeteiligung ist (du also den kompletten Reisepreis erstattet bekommst). Zusätzlich sollten hier auch ambulante Behandlungen versichert sein.

- In der Auslandskrankenversicherung sollte auf jeden Fall auch der Rücktransport inklusive sein. So ein Krankentransport im Flugzeug kann sehr teuer werden....

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ganz viele Versciherungen, die mit Reisen zu tun haben:

* Reiserücktrittsversicherung

* Reisegepäckversicherung

* Reisekostenversicherung

* Reisekrankenversicherung

* ...

Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Was Du zu suchen scheinst, ist eine Reisekrankenversicherung. Eine solche solltest Du auf jeden Fall haben. Die ist günstig zu bekommen und sichert Dich für den Notfall ab.

Die Unterschiede zwischen den Anbietern sind nicht groß. Du kannst einfach googeln. Diese hat mir auf Anhieb gefallen: http://www.hansemerkur.de/produkte/reiseversicherung/urlaub?track=rmsarcar.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
26.12.2015, 11:46

Leider völlig falsch.

Die Bedingungen sind, oberflächlich betrachtet, ähnlich. Aber, wenn es um wirklich größere Schadenfälle (z.B. Rücktransport, stationäre Aufenthalte) geht, gibt es erhebliche Unterschiede.

0

Was möchtest Du wissen?