Frage von jeany300688, 64

Welche Reinigungsarbeiten muss ich bei Auszug durchführen?

Ich ziehe zum 30.11.15 aus meiner Mietwohnung aus. In meinem Mietvertrag steht das die Wohnung, insbesondere die Fußböden und Bodenbeläge, ordnungsgemäß zu reinigen sind.

Wie darf ich die Klausel verstehen? Was genau muss nun alles gemacht werden? Beinhaltet dies auch die Fenster? Ich denke nicht, dass dies mit Besenrein zu vergleichen ist....

Antwort
von bwhoch2, 50

In den Mietverträgen steht normalerweise, dass die Mietsache während der Mietzeit pfleglich zu behandeln ist. Darin steckt schon, dass die Wohnung auch gepflegt werden muss. Die Fenster gehören dazu und das bedeutet, dass mindestens 1x im Jahr, üblicherweise 2x jährlich die Fenster innen und außen zu putzen sind und zwar überall da, wo man ohne Gerüst oder ohne sich in übermäßige Gefahr zu begeben, hinkommt. Der Normallfall, dass man ein Fenster öffnen kann, um es dann ohne raus zu klettern und ohne Absturzgefahr samt Rahmen ordentlich putzen kann.

Hast Du während Deiner Mietzeit die Fenster regelmäßig geputzt und liegt die letzte Putzaktion nicht schon ein halbes oder Dreivierteljahr zurück, musst Du wahrscheinlich nicht putzen, weil keine übermässige Verschmutzung erkennbar ist.

Ist aber eine deutliche Verschmutzung am Glas, Rahmen und Fensterbretter außen erkennbar und womöglich auch innen, dann solltest Du auch die Fenster nochmal putzen. Vermieter denen man eine Wohnung mit dreckigen Fenstern andrehen will, werden ansonsten bei allem übrigen noch genauer hinsehen.

Antwort
von Windspender, 55

doch, ich würde es jetzt als besenrein bezeichnen. Wenn du ganz normal die letzten jahre / Monate deine wohnung gereinigt hast, sollte beim auszug keine große Putzaktion anstehen ?!

Kommentar von jeany300688 ,

Besenrein ist ja eigentlich nur durchsaugen/fegen. Aber bedingt durch das wetter müssten die böden dann schon nochmal gewischt werden....

Kommentar von Windspender ,

wenn der boden verschmutzt ist, ja, dann sollte man ihn reinigen, aber eben nicht hochwertig / aufwendig polieren :)

Schließlich hat man ja in der wohnung gewohnt und den boden benutzt. Übern Boden schweben kann noch keiner :)

Antwort
von kenibora, 45

Nein die Fenster betrifft das nicht...sofern man durchsehen kann??? Wielange wohnst Du denn in der Wohnung? Kenne Deinen Mietvertrag nicht

Kommentar von jeany300688 ,

Die Wohnung wird seit März 2013 von mir bewohnt. Im Mietvertrag steht jedoch auch nichts weiter dazu...auch nichts zu renovierungsarbeiten. Bist du denn da sicher, dass die Fenster nicht dazu gehören?

Kommentar von Windspender ,

die müssen / sollten ganz normal gereinigt werden, wenn sie schmutzig sein sollten. Meist gibt es ne vorabnahme der Wohnung ( auch auf wunsch ), da könnte man noch konkretter nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community