Frage von joella00shane, 99

Welche Regeln würdet ihr als Frau in einer Partnerschaft für einen Dreier FFM aufstellen?

Hallo Leute, heute mal eine schwierige Frage:

ist ein bisschen schwierig, darüber zu schreiben, aber ich versuch's mal. Also ich bin jetzt fast ein Jahr mit meinem Freund zusammen und wir sind total glücklich miteinander. Uns fehlt nichts und uns ist auch nicht langweilig. Den Vorschlag, mal eine zweite Frau für ein "Abenteuer" zu suchen, kam von mir. Ich möchte meinem Freund einfach gern eine Freude machen und was wünschen sich die meisten Männer mehr als das?

Versteht mich nicht falsch - ja, meine Hauptmotivation ergibt sich daraus, eine gute Freundin zu sein, aber ich bin trotzdem eine selbstständige Frau und ich würde nicht alles mit mir machen lassen nur um ihm zu gefallen. Ich habe mich ganz bewusst dafür entschieden, ihm das anzubieten. Ein bisschen habe ich auch selbst schonmal darüber nachgedacht, wie es wohl mit einer Frau ist.

Nun sind wir so weit, dass wir eine Frau gefunden haben, die Interesse zeigt und ich möchte gerne mit meinem Partner intensiv darüber sprechen, wo die Grenzen liegen, was ok ist und was nicht.

Wie seht ihr das, was würdet ihr für Regeln aufstellen?

(Bitte nur antworten, wenn ihr euch grundsätzlich überhaupt vorstellen könntet, einen Dreier FFM o. Ä: zu machen.) Ich freue mich auch sehr über Antworten von Männern :)

Liebe Grüße Joana

Antwort
von NSchuder, 93

An so einer Konstellation sind schon sehr viele Beziehungen zerbrochen - auch wenn man sich der Beziehung vorher sooo sicher war.

Ok, der Reihe nach.

Zunächst einmal hast Du Recht. Das ist eine Phantasie, die viele Männer haben. Insbesondere zuzusehen wie die beiden Frauen es sich gegenseitig machen, sich küssen, sich streicheln usw.

Beim eigentlichen Geschlechtsverkehr zu dritt ist sowieso immer irgendwie einer zuviel der / die anderweitig oder abwechselnd befriedigt werden muss.

Regel festzusetzen hat doch gar keinen Sinn. So etwas entwickelt sich wenn man dabei ist und willst Du wirklich eine Liste daneben liegen haben? Brüste anfassen: Check. Küssen: Tabu. Intim küssen: Check... das macht doch keinen Sinn und ist auch nicht praktikabel.

Vor Allem solltest Du Dir die Frage stellen ob Du es wirklich ertragen kannst Deinen Freund beim Sex mit einer anderen zu sehen. Oft kommen da oder danach nämlich die Zweifel...

- Ist die andere hübscher als ich?
- Hat er da nicht lauter gestöhnt als bei mir?
- Ich finde er hat sich da mehr angestrengt als bei mir...

Vielleicht macht die andere auch "Sachen" mit, die Du nicht machen möchtest. Was dann?

Grundsätzlich kann so ein Dreier eine Bereicherung sein, aber das Ganze kann auch oft und schrecklich nach hinten los gehen!

Antwort
von pbheu, 59

hatte ich zweimal. war jedesmal eine katastrophe.

"verstehen" sich die beiden mädchen plötzlich auch sehr gut, ist DAS plötzlich die sensation dabei - und der junge mann kann dabei ebensogut fernsehen gucken gehen.

"verstehen" sie sich nicht, dann gnade ihm gott....

sind die beiden mädels ein bischen bi, mag das interessant sein, sind sie es nicht, drohen "wartezeiten".
(ironie an) frauen lieben wartezeiten! (ironie aus)

wenn du eine findest, die akzeptiert, dass es in erster linie um ihn und sein vergnügen gehen soll, ok.

die eine bei uns damals war weniger bi als les und hat meine freundin angebaggert und ihr vor mir erklärt, dass eine frau für sie viel besser wäre als ich. das andere mal war sie so hetero, dass sie nicht mal die berührung meiner freundin im bett ertragen hat - und mich wohl gern abgeworben hätte.

tolle abende, ganz vorzügliche stimmung. (daumen runter)

leider weiss man bei sexuellen treffen vorher nie, wie sich die vorlieben der leute, die man noch dazu nicht allzugut kennt, währenddessen entwickeln. nicht jeder sagt vorher, was er wirklich sucht, manche hoffen auch darauf, dass alle beteiligten irgendwann zu geil sind um nein zu sagen.

vielleicht ist ein besuch in einem club eine alternative. da findest du mit grosser wahrscheinlichkeit jemanden, der mitspielt, wenn was passiert, was du nicht willst, ist ein abbruch einfach - und die gefahr eines stalkings hinterher recht gering...

und das risiko, dass er sowas anschliessend immer mal haben will, kannst du nie ganz ausschliessen.

Antwort
von vanillakusss, 82

Gar nicht. Ihr wollt etwas ausdiskutieren das ganz anders laufen kann als gedacht.

Es ist ein schmaler Grat, den ihr da beschreitet, vielleicht findest du die Idee jetzt noch gut, wenn du deinem Partner aber dabei zuguckst wie er GV mit einer anderen Frau hat, könnte deine Stimmung umschlagen. Und dann hättet ihr große Probleme.

Es kann auch sein, dass dein Freund die andere Frau besser findet, sie vielleicht danach auch heimlich trifft usw. Alles kann passieren, ihr könnt nicht alles festlegen auch wenn du das jetzt denkst.

Außerdem, nach so einer kurzen Beziehungsdauer ist man normalerweise noch so verrückt nacheinander, dass man keinen Kopf für einen Dreier hat.

Du willst also deinem Freund was gönnen weil du so eine gute Partnerin bist..... Ist wirklich seltsam was du da schreibst.

Kommentar von joella00shane ,

Das ist mir alles durchaus bewusst und ich glaube, dass das für mich ok ist. Ich habe meinem Freund aber auch gesagt, dass wir es beide jederzeit abbrechen dürfen, wenn wir es nicht mehr machen wollen. Danke für Deine Sorge :)

Kommentar von vanillakusss ,

Gerne, gerne.

Antwort
von nordseekrabbe46, 99

Klar für deinen Mann ist es wie ein sechser im Lotto, zwei Frauen verwöhnen ihn, aber GW nur mit Dir? frag doch mal die Neue was sie erwartet, ich glaube sie möchte nicht nur gestreichelt werden, denn das ist auch wichtig - ist nicht einfach - da Regeln festzulegen, sollte man aber machen denn sonst bkommst Du noch mit Deinem Freund Streit oder er brennt mit der Neuen durch weil die vielleicht besser ist?

Antwort
von Glueckskeks01, 73

,,wo die Grenzen liegen, was ok ist und was nicht", dass können wir dir doch aber aber nicht beantworten, egal, was wir darüber denken. IHR, bzw. DU, musst doch wissen, wo bei dir die Grenzen liegen. Die liegen doch bei jedem woanders.

Kommentar von joella00shane ,

Da hast du Recht, ich habe natürlich eine eigene Meinung dazu, aber ich wollte einfach mal ein paar Anregungen bekommen, mal hören, was andere so dazu denken. :)

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Dazu kann ich leider nichts sagen. Ich würde es nicht ertragen, meinen Kerl beim GV mit einer anderen Frau zu sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten