Frage von mauba, 17

Welche Rechtsschutzversicherung übernimmt?

Hallo, nachdem mir der Ombudsmann Recht gegeben, die Bank die Schlichtung aber abgelehnt hat, habe ich einen Rechtsanwalt aufgesucht.

Noch habe ich keine Rechtsschutzversicherung, wenn ich nun eine abschließen möchte würde sie diese Sache vermutlich nicht übernehmen da es die Wartezeit von 3 Monaten gibt.

Gibt es eine Rechtsschutzversicherung die trotzdem übernimmt?

Wer kann helfen?

Vielen Dank

Antwort
von micompra, 17

kann ich mir nicht vorstellen.

wäre einfach. im Streitfall die RV abschließen, einen Beitrag zahlen und wieder kündigen.

ich glaube nicht das es eine Versicherungsgesellschaft gibt die so etwas macht

Antwort
von Buerger41, 11

Der Rechtsschutzfall ist mit der Ablehnung der Schlichtung durch Bank eingetreten.

Eine Rückwärtsversicherung wie nach §2 VVG  ist den Rechtsschutzversicherern  untersagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten