Frage von Zohrals, 44

Welche Rechtsform hätte mein Unternehmen?

Hallo,

ich habe gerad ein wenig vor mich hin spekuliert und mir überlegt ein Unternehmen zu gründen, was sich zur Aufgabe gemacht hat mit Lehrkräften zu handeln. Also ich habe mir das folgendermaßen überlegt. In vielen Ländern auf der Welt wird Bildung vernachlässigt, es besteht eine hohe Arbeitslosenquote usw. Da habe ich mir überlegt,ob es nicht möglich wäre ein Unternehmen zu gründen, das solche Länder mit den benötigten Lehrkräften versorgt sodass diese Länder wieder einen regulären Arbeitsmarkt und ein geregeltes Wirtschaftssystem aufbauen können? Das ganze ist hypothetisch und enthält eventuell noch einige Denkfehler aber mich würde interessieren, ob so etwas möglich wäre und wenn ja, was hätte das Unternehmen dann für eine Rechtsform?

Danke im Voraus!

Zohrals

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von SebRmR, 16

Die Rechtsform kannst du selbst bestimmen.

Antwort
von Businessprofi, 7

Hätte, Hätte Fahrradkette...

Bevor man über die Rechtsform der Unternehmung spekuliert sollte im Rahmen der Businessplanerstellung auf die Basics eingegangen werden. Durch die Ausarbeitung des Konzeptes wird schnell deutlich, welche Rechtsform  am sinnvollsten bzw. möglich ist.

Antwort
von Georg63, 11

In welchem Land willst du das Unternehmen gründen?

Kommentar von Zohrals ,

Also am besten am Ort des Geschehens, d.h. in eines der betroffenen Länder. Da das jetzt aber keine genaue Angabe ist, sage ich einfach mal Algerien.

Kommentar von Georg63 ,

Dann zieh erstmal ein paar Monate dorthin um die Verhältnisse kennenzulernen. Dort wirst du auch einen Anwalt finden, der dich mit den rechtlichen Bedingungen einer Unternehmensgründung vertraut macht.

Ob dich dann jemand für die Vermittlung von Arbeitskräften bezahlen mag, steht eh auf einem anderen Blatt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community