Welche rechtlichen Konsequenzen hat man zu erwarten wenn eine Minderjährige von Alkohol stirbt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es wäre unterlassen Hilfeleistung.

Außerdem kannst du doch Wasser oder andere alkoholfreie Getränke zu dir nehmen.

Ansonsten , wenn es dort wirklich nur Alkohol gibt, geh erst gar nicht hin.

Ich verstehe sowieso nicht, warum man sich bis zur Bewusstlosigkeit betrinken muss. es ist weder cool noch gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
15.10.2016, 11:56

Erstes Mal alk. War da noch ein Kind wusste nicht wv man trinken soll oder kann und ich wusste nicht mal wie sich Alkohol anfühlt

0

Du willst jetzt dieser Schwester was anhängen. Doch du bist der Grund warum das überhaupt passiert ist.
Mit 15 ist man ja kein kleines Kindchen mehr. Du kannst auch dem was anhängen der dir Alkohol gegeben hat wenn du dazu auch noch Bock hast. Der hat ja auch Schuld!
Und ja es ist auch unverantwortlich von der Schwester...

Wenn du einfach normal was trinkst dann passiert dir nix. Du hast jetzt nur durch dein Erlebnis dieses Trauma.

Mein Rat: lass gut sein und entspann dich. Wenn du keine Lust auf die Feier hast geh nicht hin. Man muss es nicht allen recht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier gibt es mindestens vier Taten: Unerlaubter Ausschank von Alkohol an Minderjährige, Trinken des Alkohols, Unterlassene Hilfeleistung, Fotografieren und eventuelles teilen des Bildes gegen jemandes Willen.

Wenn du das nicht anzeigst, dass dir Alkohol gegeben wurde, wird es wohl niemand machen und niemand wird irgendwelche Konsequenzen tragen müssen.

Wenn du trinkst, kannst du andere nicht verantwortlich machen. Was genau hindert dich daran, NICHT zu trinken?

Auch die unterlassene Hilfeleistung muss bewiesen und angezeigt werden können, wenn man will, dass irgend jemand der Personen daraus irgend etwas lernt. Vermutlich spielte eine ganze Menge Hilflosigkeit und Unwissen dabei eine Rolle.

Gegen die Verbreitung der Bilder, falls sie denn verbreitet wurden, sollte man generell rechtlich vorgehen. Die können einem eventuell sehr viel im Leben versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirKermit
15.10.2016, 12:07

Mal ehrlich, es wurde nach dem Tod durch Saufen gefragt. Dinge wie Fotografieren sind in der Situation für den Betroffenen und die Hinterbliebenen  doch nur wirklich das aller kleinste Problem, das ich mir so vorstellen kann.

Jemanden, der bereits tot ist, kannst du auch schwerlich für das Trinken von Alkohol verantwortlich machen und bestrafen.

0

Da wird es arg ungemütlich. Derjenige, der nicht hilft, darf sich wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten. Der verantwortliche Veranstalter könnte eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhalten, siehe dazu auch http://www.stern.de/panorama/stern-crime/alkoholopfer-wie-sich-lukas--16--zu-tode-soff-3356676.html

Wer einen 15 jährigen Jugendlichen nicht am Koma Saufen hindert und dann noch in aller Seelenruhe Fotos davon macht, der verdient meine vollste Verachtung. Wobei du hoffentlich deine bittere Lektion auf Dauer gelernt hast. Denn auch du bist ja ein Teil der Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich hat man mit 15 schon eine gewisse Verantwortung selber! wobei bei Minderjährigen die Eltern oder Erziehungsberechtigten die Konsequenzen tragen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entscheidend ist, dass du 15 und keine 13 bist. in dem alter (beschränkt geschäftsfähig und strafmündig) musst du dir erhebliches mitveschulden anrechnen lassen, denn du hast es schließlich aktiv ohne notlage oder unter androhung von gewalt getrunken.

nichts desto trotz sind deine eltern verantwortlich, wenn sie es zulassen, dass du unkontrolliert solche exzesse mitmachen kannst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
15.10.2016, 12:04

Woher sollte ich als Kind wissen wie Alk wirkt ?xD

Man darf erst ab 16 was trinken . Ich war 15. und hab ohne Ausweis Wodka usw bekommen .

Naja wenn du ein Kind hast und es kommt besoffen nach Hause und wird bewusstlos lachst du dann und machst Bilder wenn dein Kind um Hilfe ruft ?

0

Unterlassene Hilfeleistung. Im Prinzip also nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?