Frage von relaxeverything, 338

Welche rechtlichen Folgen gibt es bei Abmontieren des Heizkostenverteilers?

wollt ma wissen was da an der Heizung hängt, ganz neugierig hab ich das ding irgendwann mitm schraubenzieher losbekommen.. sind 2 substanzen drin, die beide nicht sehr angenehm riechen.. wie ich im net erfahre... kommt das gerät, wie die substanz aus Stuttgart vom Hersteller Brunata Minotherm. Dabei laß ich, dass ich eine Manipulationssichere Plombe gelöst habe, um das Ding wegzubekommen.

Da ich über das Zeugs keine näheren Antworten fand, hab ich es weg inden Heizraum und abgedichtet, da ich nichts davon einatmen will..

Hab dazu noch nie was gehört, was sollte ich denn jetzt tun?

Antwort
von Karl37, 283

Es gibt einmal den strafrechtlichen Aspekt der Sachbeschädigung und versuchter Betrug.

Die Heizungskosten können jetzt nicht mehr korrekt auf alle Verbraucher verteilt werden, daher kommen Schadensersatzansprüche auf dich zu.

Das wird also ein teurer Spaß werden.

Antwort
von relaxeverything, 260

https://www.gutefrage.net/frage/plombe-heizkostenverteiler-folgen--kosten-?found...

hab die gleiche Fragestellung dochnoch gefunden o.o

Antwort
von Wissensdurst84, 237

Einen Profi holen, bevor ihr mal alle in die Luft fliegt. Man Man wenn große Kinder spielen. 

Du weisst schon, was da alles passieren kann, nicht nur dir, sondern auch den anderen Menschen die im Haus leben?

Wissensdurst84

Kommentar von relaxeverything ,

:D starker Humor, ne jetz im ernst..

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Bist du Mieter oder Eigentümer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten