welche rechte hat die Bundeskanzlerinn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Rechte des Bundeskanzlers sind im Grundgesetz, unserer Verfassung, aufgeführt.

Der Bundeskanzler

  • schlägt dem Bundespräsidenten die Ernennung (oder Entlassung) eines Bundesministers vor (Art. 64);
  • bestimmt aus der Reihe der Bundesminister seinen Stellvertreter (Art. 69);
  • bestimmt die Richtlinien der Politik und darf den Bundesministern entsprechende Weisungen erteilen (Art. 65);
  • leitet die Geschäfte der Bundesregierung, leitet insbesondere die Sitzungen und Abstimmungen aller Bundesminister, der Bundesregierung (Art. 65);
  • im Verteidigungsfall übernimmt der Bundeskanzler den Oberbefehl über alle Streitkräfte (Art. 115b).

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat das recht das reich zu führen aber sie macht das falsch wenn du mal überlegst wie mächtig Deutschland war und jetzt lacht jeder über uns

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

1. Gestaltung der Außenpolitik

2. Richtlinien der deutschen Politik insgesamt

3. Vorschlag von Ministern

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie kann Minister feuern --- leider ist Seehofer keiner -

sie bestimmt die "Richtlinien der Politik",

 doch ein Kanzler, der zu sehr darauf pocht, ist schnell "weg vom Fenster" --- Koalitionsbruch, konstruktives Mißtrauensvotum -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lupoklick
08.09.2016, 16:58

,,, und die  CSU wird sich irgendwann über ihre "eisenharte Linke" wundern,,,,

0

Was möchtest Du wissen?