Frage von Silkesauer, 46

Welche Rechte habe ich bei einer groben Falschlieferung?

Hallo. Ich stecke gerade in einer ziemlich belastenden Situation.

Ich habe mir vor 2 Wochen auf einer Kleinanzeige einen Artikel im sehr hohen Wert bestellt. Es kam alles sehr seriös rüber, der Verkäufer war sehr freundlich und zuvorkommend. Er schlug sogar von sich aus Express Versand vor. Das auch er übernehmen wollte. Das Geld wurde am Montag überwiesen und sobald das Geld da ist würde er es versenden. Er hat auch nochmals bestätigt, dass wenn das Geld am Mittwoch da ist, dass er es am selben Tag wegschickt. Mittwoch war das Geld da, jedoch wollte er es erst am Freitag versenden (Donnerstag Feiertag). Ich war zwar nicht sonderlich begeistert, aber war damit einverstanden. Am Freitag schrieb er mir, dass er es doch am Samstag verschicken würde. Damit war ich überhaupt nicht zu frieden und lies ihm das auch zu spüren. Er versicherte mir, dass er es Samstag los schickt. Das tat er. Dienstag kam das Paket an, jedoch war es komplett die falsche Ware. Ich bin immer noch stinksauer und er meinte, es wäre ein Fehler unterlaufen und er hätte die Pakete vertauscht. Ich wollte vom Kaufvertrag zurücktreten, aber gab ihm dann doch noch eine Chance. Da die Ware dringlich ist, sollte er es ebenfalls mit Express Versand versenden. Da ich aber seiner Meinung nach unfreundlich war, will er es nicht mit Express versenden. Er versicherte mir normalen Versand und die Sendungsnummer heute um 10 Uhr. Heute Morgen meinte er plötzlich, dass er es im laufe des Tages versendet und ich ihm keine Ansagen bzw. Vorschriften machen soll, wann er das Paket zu versenden hat.

Was soll ich nun tun? Hat der Verkäufer überhaupt das Recht dazu? Er muss es doch so schnell wie möglich versenden? Vor allem bei den Umständen und den Abmachungen an die er sich nicht hält?

Mfg

Antwort
von grubenschmalz, 35

Warum man einen Artikel von "sehr hohem Wert" über Kleinanzeigen kauft ist mir schleierhaft.

Um welche Summe geht es?

Kommentar von Silkesauer ,

um 700€ geht es.

Antwort
von hallo98863, 27

Das ist zwar eirklich nicht toll, jedoch hast du nicht die notwendigen rechtlichen schritte eingeleitet. Du kannst ihm Internet einfach nachlesen, was du bzgl. Nachbesserung, Fristsetzung und Rücktritt machen und beachten musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten