Frage von Kijou, 41

Welche Rechte gelten, wenn Homosexuelle mit zwei verschiedenen Staatsangehörigkeiten heiraten?

Ich wundere mich gerade; in Spanien sind Homosexuelle anderen gleichgestellt, in Deutschland ja nicht ganz. Wenn jetzt z.B. ein spanischer Mann einen Deutschen heiratet, gelten dann für beide die selben Rechte, oder hat der eine andere Rechte als der andere? Z.B. bei einer Adoption. Hat dann offiziell nur der Spanier das Kind adoptiert, weil der Deutsche nicht darf, oder hat das Kind dann im spanischen Pass offiziell zwei Eltern und im deutschen dann nur ein Elternteil?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Kijou,

Schau mal bitte hier:
Recht Ehe

Antwort
von archibaldesel, 41

Das hängt nicht an den Personen, sondern an den Ländern. In Spanien gelten für beide die spanischen Rechte, in Deutschland für beide die deutschen Rechte.Das ist wie bei allen anderen Gesetzen auch. Wenn du in Spanien auf der Autobahn fährst, musst du dich auch an das spanische Tempolimit halten und nicht an das das Deutsche.

Antwort
von peterobm, 32

da gibt es keine Probleme, ist doch noch in der EU, Sobald es ins Aussereuropäische geht, liegen die Fakten ganz anders.

Antwort
von LuxMayer, 35

Wenn ein Spanier in Deutschland lebt hat er auch die Rechte wie andere Deutsche. 

Es zählen also die Rechte in dem Land wo er/sie leben.

Kommentar von Kijou ,

Soweit ich weiß, gelten die Rechte größtenteils je nachdem, welche Staatsangehörigkeit man hat. Man kann auch mit fremder Staatsangehörigkeit in Deutschland leben.

Kommentar von LuxMayer ,

Ja, klar kann man das. Jedoch wird es schwer, in Deutschland die spanischen Rechte durchzubekommen.

Kommentar von peterobm ,

Die Staatsangehörigkeit ist da aber fehl am Platz, der Wohnort ist da entscheident xD

Antwort
von Meandor, 12

Wenn Homosexuelle in Spanien heiraten, dann können Sie beantragen, dass die Ehe hier anerkannt wird, wenn sie hier leben wollen. Genau wie bei einer Hetereo-Ehe.

Welche Rechte Sie in Deutschland haben, richtet sich nach deutschem Recht. Wenn Lebenspartner in Deutschland keine Kinder adoptieren dürfen (keine Ahnung ob das so ist), dann dürfen Sie es auch nicht, wenn in Spanien geheiratet haben.

Haben Sie jedoch in Spanien gelebt und nach spanischem Recht adoptiert, dann zählt das Adoptivkind auch hier als Kind.

Antwort
von Ramon79, 20

Die des Landes, wo sie die Ehe eingehen!

Kommentar von Garlond ,

Nicht ganz, Rechte gelten in dem jeweiligen Land in dem man sich aufhält, nicht aus welchem man kommt.

Kommentar von Ramon79 ,

nein, es kommt oft genug vor, dass auch dann noch das landesrecht desjenigen staates bei Scheidung anwendung findet, in dem die eheleute die ehe eingegangen sind, auch wenn sie dann bereits in deutschland leben.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community