Frage von blackangel0360, 22

Welche Rassen könnten in ihr stecken?

Bald ist es soweit und die kleine Nea kommt aus Zadar (Kroatien) mit Eu-Pass/Impfungen (auch Tollwutimpfung ab dem 4 Monat aus einer seriösen Tierschutzorganisation zu uns. Die Eltern von Ihr sind unbekannt. Habe bisschen bange bekommen nachdem ich die Ähnlichkeit mit einem Jagdterrier gesehen habe :)...bin keine Jägerin und by uns mit zwei Kätzchen wird auch nicht gejagt (drum wäre ich wahrscheinlich nicht die ideale Besitzerin für sie....dennoch hat man ja 1000 andere sachen mit dem man den Junghund beschäftigen kann). Außerdem hat sie einen längeren dünnen Schwänzchen...passt also auch nicht so ganz. Brauche dringend einen Ratschlag...und hilfe. Was denkt Ihr? Welche Rassen wären dabei (ü Ei)? Kennt sich jmnd mit Hunderassen aus?

Antwort
von Chocominza, 8

Ein Foto waere schon hilfreicher...So ist es ein rate mal mit Rosenthal...Dackel, Retriever,Labrador, Setter etc. sind auch alles Jagdhunde, von daher muss man nicht zwangsweise Jaeger sein ;-)

Kommentar von blackangel0360 ,

Jua..das bild wurde nicht hochgeladen :)...konnte die frage auch nicht löschen...sorry..habe dafür die selbe Frage mit bild hochgeladen (mitm handy voll doof).

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten