Frage von Ankkka, 135

Welche rasse könnte das sein ein mischling ist es bestimmt?

Hallo, haben diesen süßen Welpen mit ca. 6 Wochen gefunden. Jetzt ist er schon 8 Wochen und der Tierarzt kann mir nicht genau sagen was für eine Rasse sie ist. Falls sich wer gut auskennt wäre ich über eine Antwort sehr froh. Danke

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 47

Wahrscheinlich ein Terriermix, einfach mal abwarten was da kommt, die Pfoten wirken so riesig, was aber evtl auch nur durch die Farbe so wirkt. Vom Körperbau und Kopf ist sie noch zu welpenhaft um da was genaues sagen zu können, ich meine etwas Stafford da drin zu sehe, kann mich aber auch irren :)

Antwort
von brandon, 40

Scheint mir ein gelungener “Europäischer Vierpfotenhund“ zu sein. Wahrscheinlich war da ein Terrier daran beteiligt.

Bei Mischlingen kann man nur vermuten und wenn schon die Eltern und Großeltern nicht reinrassig waren desto schwerer wird es zu bestimmen welche Rasse da beteiligt war.

Ich habe selbst zwei Europäische Vierpfotenhündinnen keine Ahnung welche Rassen da mitgemischt haben. Ist mir eigentlich auch egal. Ich liebe sie so wie sie sind. 🐶 😉

LG

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 18

Hallo,

wo findet man in Deutschland denn Welpen?

Und wenn man sie findet, dann gehören sie - als Fundsache - ins Tierheim. Die darf man dann nicht einfach mal mitnehmen, damit macht man sich strafbar.

Kommentar von Ankkka ,

Ich habe sie ja auch nicht in Deutschland gefunden befinde mich in Serbien im Urlaub lebe aber in Österreich. Und hab auch alles rechtlich erledigt so das ich sie jetzt mitnehmen darf. Gefunden hab ich sie  neben einen Misthaufen und das nicht im besten Zustand, bin direkt zum Arzt mit ihr. Hätte ich es anders machen sollen. Bin sehr froh das sie lebt und würde sie für nichts auf der Welt her geben!!!!! 

Kommentar von dsupper ,

Du kannst gar nicht rechtlich alles so geregelt haben, dass du sie jetzt mitnehmen darfst - das ist Unsinn, denn das widerspricht ganz klar der europäischen neuen Gesetzgebung.

Seit Januar dieses Jahres dürfen Welpen nur über die Grenze verbracht werden, wenn sie mit 12 Wochen gegen Tollwut geimpft wurden und danach noch eine 21tägige Wartezeit anschließt. Dann ist der Welpe 15 Wochen alt.

Und da Serbien noch nicht einmal der EU angehört, sind die Einfuhrbestimmungen noch schärfer.

Kommentar von Ankkka ,

Sehr lustig das du meinst das alles Unsinn ist. Wenn du keine passende Antwort auf meine Frage hast dann lass es und spiel wo anders Ordnungshüter!!!! Und um die Gesetze sollen sich die Behörden kümmern. 

Lg

Kommentar von dsupper ,

lol - meinst du, wenn du jetzt aggressiv reagierst, werden deine Angaben dadurch richtiger? Es gibt nun einmal gesetzliche Bestimmungen, wenn man Hunde über die Grenzen bringt - und die kannst du nicht aushebeln. Märchenstunde geht anders.

Antwort
von HalloRossi, 84

Ein Bild wäre hilfreich

Kommentar von Ankkka ,

Ich dachte ich hab 2 rein gestellt 🤔

Antwort
von wiki01, 61

Das ist ein echter Lastrami. Sehr selten und sehr teuer.

Antwort
von Ankkka, 67

Lunna

Kommentar von BrightSunrise ,

Sieht für mich wie ein Terrier aus.

Kommentar von huldave ,

Keine Ahnung, aber sehr süß

Kommentar von wiki01 ,

Sach ich doch! Ein Lastrami.

Kommentar von Einafets2808 ,

Und sieht ganz danach aus das, das Geschirr falsch rum ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten