Frage von JeckyPeace, 62

Welche Rasse ist dieser Vogel :)?

Frage von meiner freundin:

Hallo, meine Mutter hat von Freundinnen einen Vogel geschenkt bekommen. Erstmals ist es nur einer. Keiner von uns weiß welche vogelart das ist, und solange ich das nicht weiß, kann ich auch keinen zweiten Artgenossen kaufen. Das ist schon problematisch. Und generell auch wegen dem Futter und der Haltung möchte ich wissen welche Art das ist. Wäre toll falls das jemand von euch weiß und mir sagen könnte :)

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Vögel, 15

Das ist ein Kanarienvogel.

Hier muss aber gleich mal einiges getan werden:

1. Wie du schon selbst sagtest, muss ein Artgenosse her. Bei einer Zweierhaltung sollten es bei Kanarien keine 2 Hähne sein. Hahn / Henne sowie 2 Hennen sind weniger problematisch. Die Geschlechtsbestimmung ist mitunter schwer bei diesen Vögeln. Am besten geht ihr zu einem seriösen Züchter für einen weiteren Artgenossen oder ihr nehmt ein Abgabetier auf (Kleinanzeigen, Ebay, Tierheim).

2. Der Käfig ist viel zu klein.

3. Die Stangen bitte durch Naturäste ersetzen. Welche geeignet sind, im Internet recherchieren.

4. Bezüglich des Futters: für's Erste tut es auch das Futter, das es regulär in Super-/ Drogeriemärkten zu kaufen gibt. Wesentlich besseres Futter und ohne irgendwelche Zusätze gibt es aber im Internet:

welli.net/onlineshops-1-futter.html

5. Freiflug wird der Kleine natürlich auch benötigen und zwar täglich und für mehrere Stunden. Allerdings sollte man im VOrfeld alle möglichen Gefahren beseitigen (Spiegel, Fenster mit Gardinen versehen - wenn nicht schon vorhanden -, Nischen zwischen Schränken und Wänden abdecken, keine offenen Fenster und Türen während des Freiflugs, keine Gefäße, in die er hineinfallen könnte, etc.)

6. Bitte allgemein über die Haltung, das Futter, etc. dieser Vögel informieren. Eine gute Anlaufstelle ist dafür folgendes Forum:

vogelforen.de/kanarienvoegel-allgemein/

7. Sehr verantwortungslos von diesen Freundinnen, einfach ein Tier zu verschenken - ohne zu wissen, ob tatsächlich gewollt - und dann noch nicht einmal zu wissen, um was für einen Vogel es sich dabei handelt.

Antwort
von Bitterkraut, 30

Das ist auf jeden Fall eine Finkenart. Kanarienvogel kann gut sein.

Auf jeden Fall braucht er schnellstens eine Sitzstange (die, die drin sit, ist völlig ungeeignet) und Futter für Finken/Kanarienvögel. In diesem Käfig kannst du ihn auch nicht dauerhaft halten. Armes Viecherl.


Antwort
von Shany, 32

Kanarienvogel würd ich sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten