Frage von GHXCLAN, 42

Welche Ram-Sticks unterstützt dieses Mainboard?

Mainboard: Asus Z170-A Mainboard Sockel 1151

http://www.amazon.de/Asus-Mainboard-Sockel-DDR4-Speicher-Schnittstelle/dp/B0126R...

Bis wie viel MHz sind effektiv verwendbar bei diesem Mainboard? // Darf hier nur DDR4 benutzt werden? (Für Intel Skylake) // Darf ich übertakten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 19

Warum schaust du nicht beim Hersteller? Da ist immer die beste Quelle für solche Fragen. Offiziell maximal 3466MHz Overclocked. Zudem gibt es für jedes ordentliche Mainboard eine Kompatibilitätsliste.

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1151/Z170-A/Z170-A\_DRAM\_QVL\_20160316.p...

RAM von dieser Liste ist mit dem Board getestet. Wenn das so nicht zusammen funktioniert, ist das Grund für Reklamation. Anderer RAM kann natürlich auch problemlos funktionieren.

Es gibt Skylake-Motherboards mit DDR3-Unterstützung, aber mit allen Z170-Boards kann nur DDR4-RAM genutzt werden. Es würde weder wirtschaftlichen noch technischen Sinn machen, ein solches Mainboard mit dem veralteten DDR3-Standard anzubieten. Übertakten darfst Du natürlich, sonst wäre es ja sinnfrei, die Übertaktbarkeit der Mainboards und k-CPU zu bewerben.

Antwort
von Swaguser1234, 24

Nutzt einfach den billigsten DDR 4 ram den du findest. DDR 3 geht nicht. Übertakten sollte an sich möglich sein, lohnt sich aber nicht. Also nimm Z. B. Den Hyper X RAM 16Gb für 70€ oder so auf mindfactory, der reicht völlig

Kommentar von GHXCLAN ,

Diese hier z.B. ?

 http://www.amazon.de/HX421C14FBK2-16-Arbeitsspeicher-2133MHz-compatible/dp/B00TY...

Ich würde aber dennoch wissen wie viel das Mainboard unterstützt. :/

Kommentar von Swaguser1234 ,

Es unterstützt bis zu DDR4-3400 also 3400mhz

Kommentar von GHXCLAN ,

Danke dir

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer & PC, 14

Ist doch alles auf der Herstellerseite nachlesbar...

Max. 3466MHz DDR4 Non-ECC

Es kann nur DDR4 benutzt werden. DDR3 ist anders aufgebaut und passt nicht.

Übertakten? Chipsatz Z170 ist u.A. der einzige aktuelle Chipsatz, der das Übertakten unterstützt. Alles >2133MHz ist auch übertakteter SD-RAM

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten