Frage von tine06,

Welche Quadratmeter fliessen bei der Berechnung der Wohnfläche voll mit ein?

Der Balkon zählt z.B. nur zur Hälfte, soweit ich weiß. Wie ist das mit Bad, Küche, Flur und Kellerabteil? Zählen die voll oder halb oder gar nicht?

Antwort von anonymous,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Balkon ist davon abängig,wie geschützt er ist.drei-seitig umschlossen und überdacht zählt er halb, ganz frei und nicht überdacht ein viertel.Kann auch gemischt berechnet werden. Treppen nicht angerechnet. Fläche unter Dachschrägen unter 1m Höhe gar nicht,zwischen 1m und 2m zur Hälfte angerechnet. Dies wird in der Praxis oft falsch angegeben. Kamine und Vorsprünge über 0,25 m² abziehen. hoffe das genügt als Schnellinfo.mfg

Kommentar von Connyconrad,

Stimmt auffallend weil ein Gutachter meine Wohnung nachberechnet hat und diese Hinweise die gerne von Vermiertern verschwiegen wird mit Berücksichtigt hat. So habe ich 100€ weniger Miete zu zahlen

Antwort von kermit,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lies mal hier nach: http://www.gesetze-im-internet.de/woflv/index.html

Antwort von Albwald,

Das ist wie das meiste in Deutschland geregelt, und zwar in der Wohnflächenverordnung. Hier gibts kostenlos die Verordnung als PDF:

www.arbeitshilfen-online.de/Download.asp?ANR=10089

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community