Frage von kleenernick 12.07.2010

Welche Pumpe bei einem franzözischem ventil ?

  • Antwort von pdeleuw 13.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wie schon gesagt taugen die meisten Pumpen auch für französische Ventile. Aber: Französische Ventile haben einen kleineren Durchmesser als Dunlop- und Schraderventile. Folglich ist das Ventilloch der Felge zu groß für das Ventil. Das kann ggf. scheuern und den Schlauch zerstören. Ich würde den Schlauch umtauschen (dann hast Du auch vorn wie hinten die gleichen Ventile) oder aber einen Adapterring kaufen. Ob den der Händler vorrätig hat, ist aber fraglich.

  • Antwort von ghostface88 12.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    mit ner handelsüblichen fahrrad luftpumpe

  • Antwort von Aral59 03.04.2014

    Schau mal in den Baumärkten, da gibt es Fußpumpen, bei denen sind 2 zusätzliche Adapter (1 für Fußball und 1 für die Französischen Ventile) im Lieferumfang dabei.

    L. G. Aral59

  • Antwort von Sparpolo 12.07.2010

    Du kannst dein französisches Ventil mit einer normalen Fahrradpumpe aufpumpen. Eine normale Fahrradpumpe passt auf Dunlop- (die meistbenutzten Fahrradventile) und Französischem Venil. Beim Französischen Venil musst du beim Aufpumpen aber immer oben an der Spitze die kleine "Gewindemutter" rausdrehen, weil sonst das Ventil nicht öffnen kann. Die Fahrradpumpe musst die natürlich weiter reinstecken als bei Dunlopventilen, aber es sollte klappen. Danach das Gewinde wieder zudrehen.

    Alternativ kannst du dir auch einen Ventiladapter im Fahrradladen besorgen, mit dem du auch an der Tankstelle aufpumpen kannst (aber bitte vorsichtig, denn der Schlauch füllt sich mit dem Kompressor sehr schnell und kann dir dann schnell platzen).

    Es gibt auch wenige Fahrradläden, die vor dem Shop einen Kompressor für Fahrradventile bereitstellen, wo du ohne Adapter (meist kostenlos) aufpumpen kannst.

  • Antwort von marilda 12.07.2010

    Die sind ja praktischer...jetzt kannst an der Tankstelle "Luft" holen für dein Fahrrad...

  • Antwort von tinafritz1992 12.07.2010

    Entweder du kaufst im Fahrradgeschäft eine Pumpe für französische Ventile (sind meist mit Doppelanschluss, damit man sie auch für normale Ventile nehmen kann, oder du holst dir einen Adapter, dann kannst du eine ganz normale Luftpumpe benutzen (oder auch an der Tanke den für die Autoreifen).

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!