Frage von relevant, 36

Welche Programmiersprache/Kenntnisse/Anwendungen sind notwendig um eine App für das Android-Betriebssystem zu entwickeln?

Ich suche Empfehlungen für eine effiziente Vorgehensweise bei der Entwicklung von Android App's? Worauf ist bei der Entwicklung zu achten? Es gibt zwar Anwendungen mit denen es scheinbar möglich ist einfache Applikation zu kreieren, bin mir aber nicht sicher ob es den üblichen App-Anforderungen genügt. Was ist zudem notwendig um eine Freigabe beim Google-Play-Store zu bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von androhecker, 13

Java ist grundsätzlich die Sprache für Android, man kann aber auch zum Beispiel mit dem NDK C++ oder mit Xamarin C# nutzen.

IntelliJ (vollwertiges Java IDE mit allen Funktionen von Android Studio) bzw. Android Studio ist das offizielle IDE für Android von Google, was besseres wirst du nicht finden.

Antwort
von SirNik, 20

Hallo.

Du solltest dazu die Programmiersprache Java lernen.
Am besten/effizientesten wirst du bei der App Entwicklung mit Android Studio vorankommen.
Um bei Google Play etwas zu veröffentlichen benötigst du dort nur einen Entwickler Account, der kostet einmal 20$ (irgendwie sowas wars).

Aber:
Du benötigst dafür Zeit. Es gibt nicht umsonst Ausbildungsberufe oder Strudiengänge, die sich damit befassen, also es ist nicht von hier auf jetzt getan.

Antwort
von J0h4ann3s, 9

Entweder Java mit dem Android SDK
Oder C# mit Xamarin

letzteres hat den Vorteil das man die Apps auch (wenn man ein OSX gerät hat) für IOS kompilieren kann

Antwort
von Moritz4, 25

Java.
Mit dem Programm Android Studio kannst du dann programmieren. :)

Kommentar von relevant ,

OK. Das Programm habe ich auch gefunden. Gibt es Alternativen? Kann man das ganze auch mit irgendeinem Editor machen?

Kommentar von Fregrin ,

Grundsätzlich ja, aber damit wird es nur um so schwerer.
AndroidStudio hilft sehr viel mit Android spezifischen Hints, dem GUI Editor, dem ganzen androidspezifischen Build Prozess..

Kommentar von Moritz4 ,

Ja klar. Auch z.B mit Eclipse

Kommentar von Tschoo ,

Na ja, Eclipse und Android Stuidio sind beides Autos (IDEs) der Extraklasse.

Mit   "normalen" Editoren würde ich mir es aber nicht antun, Apps zu entwickeln (möglich isr es natürlich, selbst mit EDIT oder Notepad)

Kommentar von androhecker ,

Eclipse ist für die Android Entwicklung mittlerweile sogar schon fast Hinderlich, Android Studio/IntelliJ ist für Android um längen besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community