Frage von LimoZitrone4K, 60

Welche Programmiersprache sollte ich am besten lernen?

Erfahrungen bereits mit: C, Java, HTML, Batch
Ich möchte interaktive Programme erstellen, also z. B. wie Spotify, Steam...
Danke im Voraus

Antwort
von PeterKremsner, 41

Wenn du dich hautpsächlich auf Windows beziehen willst würde ich zu C# greifen, ist schnell erlernt wenn man bereits C oder besser C++ kann.

Für Platformübergreifende Projekte würde ich eher zu Java greifen, wobei mir C# besser gefällt.

Ein bisschen Platformübergreifend geht zwar auch mit C# mit dem Mono Projekt, allerdings ist da die Darstellung der Benutzeroberfläche lecht schlecht gelöst und du müsstest diese in GTK+ erstellen und nicht wie bei .NET üblich mit WinForms oder WPF.

Antwort
von J0h4ann3s, 7

Ich würde C# empfehlen da dies für den Desktop bereich (in Kombi mit dem .net Framework) die mächtigste Programmiersprache ist. Auch spiele sind dank Unity möglich.

Antwort
von GunnarPetite, 27

Du könntest es mal mit Python probieren. Python lässt  sich am leichtesten Erlernen und du wirst ohne viel Aufwand mit Erfolgserlebnissen belohnt. 

Du kannst mit geringem Aufwand interaktive Programme mit grafischer Benutzeroberfläche programmieren und auf reichhaltige Bibliotheken zurückgreifen. 

Schau´s dir doch mal an. 

Antwort
von NeoExacun, 30

Dann bist du ja mit Java bereits gut bedient.

Wenn du auf Windows bleiben willst, ist C# zu empfehlen.

Viele Leute schwören auf Ruby, damit kenne ich mich aber nicht aus.

Antwort
von regex9, 21

Dann arbeite doch weiter mit Java.

Antwort
von XuuuX, 28

Fang mit Java an, hab ich auch gemacht. Java ist recht Anfängerfreundlich und vielseitig.

Kommentar von NeoExacun ,

Lesen ist nicht deine Stärke, hm?

Antwort
von MrMacElroy, 24

C Raute ist doch gut

Kommentar von TeeTier ,

Es muss "Cis" heißen! :)

Kommentar von PeterKremsner ,

Eher C Sharp ;)

Aber Cis ist auch nicht schlecht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community