Frage von Zane1710, 32

Welche Programmiersprache für mein Ziel?

Ich weis dass schon ähnliche Fragen gestellt worden aber die hier ist anders. Ich habe mir das Ziel gesetzt einmal selbstständig mein eigenes Computerspiel programmieren zu können. Und meine Frage(n) ist/sind daher: Welche Programmiersprache sollte ich lernen? Was muss ich noch können? Wie geht es weiter wenn ich qualitativ höherwertige Spiele entwickeln möchte? Hant ihr allegemeine Tipps?

Antwort
von sebastianla, 21

Prinzipiell kommt man bei Desktopanwendungen einschl Spielen kaum an C# vorbei. Wenn du irgendwann mal deine eigene Grafik- oder Physikengine entwickeln und das letzte Bisschen aus der Hardware rausholen willst, dann brauchst du allerdings noch C++.

Antwort
von Trial24, 17

Du musst etwas recherchieren und deine eigene Programmiersprache heraus finden, die du am liebsten hast. Jeder kommt mit andern Sprachen besser/ schlechter zurecht als andere. Qualitativ hochwertige Spiele werden jedoch meist nicht nur von einer Person erstellt sondern von einem Team von 30 Personen und mehr. Diese arbeiten dann über 1 Jahr, wenn nicht noch mehr an einem Spiel.

Antwort
von Hammingdon, 13

C++. Für jedes komplexere spiel c++ wegen der Performance.
Kleinere spiele auch mit c#, java machbar. Sogar python wäre eine option.

Kommentar von Marbuel ,

Du kannst sich mit C# sehr komplexe Spiele machen. C# ist inzwischen auch sehr performant. Komplexe AAA-Titel, wo es dann wirklich um das letzte Stück Performance geht, wirst du als privater Hobby-Entwickler ohnehin nie schreiben.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 7

C# und Unity.

Antwort
von Borgler94, 7

hol dir das Buch

C++ für Spieleprogrammierer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten