Frage von Shenyo, 81

Welche Programme kann ich bedenklos löschen?

Tagchen! :)

Ich hab vor einigen Tagen eine Art Virus auf meinen PC gehämmert bekommen. Beim Start öffnen sich gefühlt 1000 Programme, ich hab plötzlich Programme installiert von denen ich noch nie gehört hab, kann die "richtig nervigen" Programme nicht löschen usw. das kennt man ja. Nun wollte ich meinen AntiVirus eine Suche starten lassen, leider konnte ich mich in jeglichen Browsern nicht mit dem Internet verbinden, egal ob Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, etc. während ich mich dennoch in Skype online mit allen Kontakten unterhalten konnte. Meine nächste Möglichkeit wäre die Systemwiederherstellung, allerdings hatte ich keinen Zeitpunkt zur Auswahl der vor den Fehlern liegt. Da ich nun meine Windows 7 CD auch nicht mehr habe und dadurch auch der Weg einer Neuinstallation flöten gegangen ist, habe ich mir einen neuen Benutzer erstellt, allein dadurch lief der PC um einiges besser, die Administratorenrechte dem neuen Benutzer gegeben und mir den AVG AntiVirus runtergeladen. Dieser hat den PC komplett durchgescannt, einige Programme erfolgreich gelöscht und den PC einige male neugestartet. Nun möchte ich einige letzte Dateien noch manuell von meiner Festplatte per Systemsteuerung löschen. Hier hab ich nun seeeeeehr viele Windows Dateien die vom Namen her entweder fast oder komplett identisch sind. Ich würde gern wissen, welche Programme ich bedenklos löschen kann. Als da wären:

Microsoft Visual C++ 2005 - 4x installiert ||

Microsoft Visual C++ 2008 - 8x installiert || 

Microsoft Visual C++ 2010 - 2x installiert || 

Microsoft Visual C++ 2012 - 1x installiert ||

MSXML 4.0 SP2 - 2x installiert Microsoft .NET Framework 4 (Client Profile, Extended und Extended DEU Language) - welche kann man da löschen?

Und noch 2 oder 3 Programme die ich nicht entfernen kann. Ich bekomme die Meldung, dass ich die Administratorenrechte haben muss. Ich bin allerdings als Administrator angemeldet, da weiß ich nicht mehr weiter. Bin aber in Sachen Computern eher ein Steinzeitmensch. :)

Tut mir Leid, dass die Frage so lang geworden ist. Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Danke im Vorraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xLukas123, Community-Experte für Computer & PC, 80

Meine Antwort wurde entfernt, vermutlich wegen irgendeinem Link.

Das Microsoft Visual C++ mehrfach installiert ist, ist normal. Das ist bei mir ebenfalls so. Ich würde davon auch nichts deinstallieren, da Du durch die verschiedenen Versionen sowieso keine Nachteile hast und manche Programme eventuell auch nur von älteren Versionen unterstützt werden.

Von .NET Framework würde ich auch nichts deinstallieren, da dies auch für manche Anwendungen benötigt wird.

Falls Du es nicht gelesen hattest, würde ich den AdwCleaner nochmal durchlaufen lassen, auch wenn Du bereits einen Scan mit AVG gemacht hast.

Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte wie bereits gesagt nur wenige Minuten dauern, wenn überhaupt.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Kommentar von Shenyo ,

Hab ich schon gelesen bevor der Post gelöscht wurde. Trotzdem Danke :)

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 79

Ich würde dir eher raten mit einer linux dvd zu booten (dazu einfach nur eine Linux Version auf eine DVD brennen, als .iso Datei) dann darüber alle wichtigen Daten auf eine externe  Festplatte sichern und diese danach vom Pc trennen. Mainboardtreiber davor am besten runterladen und aufm gleichen Weg sichern. Jetzt Windows neu Installieren. Danach auf jeden Fall ein Antivirenprogramm installieren. Die kostenlose Version von Avira reicht völlig aus.

Kommentar von Shenyo ,

Dateien möchte ich keine sichern, waren nur einige Programme drauf, die ich jederzeit neu installieren kann (After Effects, Photoshop, usw.). Das mit dem Mainboardtreiber werde ich mal machen, Danke. :)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 59

Lade dir die ISO für Windows 7 wieder runter und installiere Windows neu.

Kommentar von xLukas123 ,

Wo soll er sich die ISO-Datei herunterladen?

Antwort
von kuku27, 41

einzig vernünftig scheint eine Neuinstallation zu sein bei der auch die HD neu partitioniert und formatiert wird.

Hast keine CD vom System mehr dann nimm das als Lehrgeld und kauf dir eine neue. Oder möchtest jetzt monatelang dich herumärgern?

Antwort
von sssssss, 43

Ich würde dir raten diese Programme nicht zu löschen(kannst du gar nicht) weil sie der Pc braucht !!!!! Da kannst du Admin sein und trozdem geht es nicht, vorinstallierte Programme von Microsoft kann man nicht löschen sind auch keine Viren

Antwort
von Lilalaune747, 66

Wenn du dir einen so schlimmen Virus eingefangen hast, wäre wohl die beste Möglichkeit, Windows neu zu installieren. Dann aber bitte gleich ein Antiviren Programm installieren, bevor du online gehst.

Kommentar von xLukas123 ,

Wenn man nicht jeden Mist anklickt oder herunterlädt, kann man auch ohne AntiViren-Programm im Internet unterwegs sein. Da wird nicht gleich was passieren.

Kommentar von Shenyo ,

Ich war auch gut 3 Jahre mit dem PC ohne AntiVirus unterwegs, jetzt ist es doch passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community