Welche Programme brauche ich für Java 8 und funktionieren dann auch Java 7 Programme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von der Oracle Webseite kannst du JDK 1.8 herunterladen.

http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jdk8-downloads-2133151.html

Mehr brauchst Du nicht (außer vereinfachend allenfalls eine Anpassung in der %PATH%-Variable, damit dein JDK auch gefunden wird).

Eine IDE wie Eclipse,  Netbeans oder ähnliche sind nicht nötig, um Java zu programmieren (obschon ich selbst fast ausschließlich mit eclipse arbeite und auch empfehle eine IDE, denn viele Programmierer-Fehler werden bereits bei der Eingabe erkannt). Ein einfacher Text-Editor reicht. Wie gesagt, ich verwende zwar Eclipse, doch für einige kleine Tests reicht oft auch emacs oder notepad++, ja sogar MSWord würde gehen, wenn Du den Quelltext als "nur Text" ablegst ;-).

Ebenso kann mit den Compiler Einstellungen "-source" und "-target" die Version rückwärzkompatibel eingestellt werden. Somit kann mit

javac -source 1.2 -target 7 Test.java

bzw

javac -source 1.2 -target 8 Test.java

sogar ein Bezeichner (z. B. Variablenname) mit dem Namen "enum" aus JDK 1.2 kompiliert werden obschon enum in neuen Versionen (ab 1.5 glaube ich) ein Keyword bezeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung