Frage von Clemens1992, 78

Welche Programiersprache wäre am idealsten für Anfänger?

Ich möchte programieren lernen. Sollte ich direkt mit C , C++ oder C# anfangen oder mit etwas leichterem? Falls ja, womit?

Antwort
von Palladin007, 22

C/C++ arbeitet auf einer relativ elementaren Ebene. Du kannst extrem viel machen, für sowas wie Treiber oder hoch optimierte Anwendungen kommst Du nicht um C++ herum. Allerdings musst Du bei C++ sehr viel selber machen, was das Fehler-Risiko stark erhöht.

Wenn Du C++ lernen möchtest, dann solltest Du das nur machen, wenn Du viel Ausdauer mit bringst ;)

Teilweise von C++ inspiriert ist C#, was aktuell als Flaggschiff von Microsoft in Sachen Softwareentwicklung sehr aktiv und intensiv voran getrieben wird.
Aktuell ist es noch nicht vollständig platformunabhängig, mit ASP.NET als Framework für die Webentwicklung ist das aber bereits möglich, der Rest steht kurz vor dem Start.
C# ist deshalb sehr gut für Anwender geeignet, weil es dir an sehr vielen Stellen gut unter die Arme gegriffen wird. Das Framework hinter C#.NET ist extrem umfangreich, was anfangs etwas erschlagend wirken mag, es aber auch sehr viel einfacher macht, sein Ziel zu erreichen.

Java verfolgt einen ähnlichen Ansatz, ist aber deutlich älter als C#, was man auch merkt. Aktuell ist der wohl größte Vorteil, dass Java auf gefühlt allem funktionieren kann. Das wird von C# aber untergraben, da dort eben diese Platformunabhängigkeit auch in den Startlöchern steht.
Ich denke auch, dass Java auf einem absteigenden Ast ist. Noch wird es sehr viel eingesetzt, da sehr viele Anwendungen auf Java basieren. Neben dem Kostenfaktor, die Anwendung neu zu entwickeln und die Mitarbeiter zu schulen, hat ein Umstieg auf C# aber (fast) nur Vorteile.
Universitäten unterrichten Java noch, da mMn. die Professoren sich dort durch ihre lange Erfahrung besser auskennen und ein Umstieg auf das modernere C# sich eher negativ auf die Qualität des Studiums auswirken würde.

Ich kann C# also nur empfehlen und ich habe sowohl mit C++ und Java schon gearbeitet. Nicht sonderlich lange, aber das lag hauptsächlich daran, dass mir Java keinen Spraß gemacht hat und C++ eine ganze Ecke schwerer ist :D

Kommentar von Palladin007 ,

PS:

Natürlich fehlt da noch als eine ebenfalls sehr wichtige Sprache PHP.
Damit mit ich persönlich auf den Kriegsfuß, da die Arbeit meistens mehr an einem Gefrickel erinnert als an konkretes Durchdenken. :D

PHP verzeiht sehr viel, was es augenscheinlich einfacher macht. Sehr schnell merkt man aber, dass diese Fehlertolleranz im Gegenzug viele logische Fehler verursacht, die viel schwerer zu finden sind. In C# oder Java werden die meisten dieser Dinge rot unterstrichen und der Compiler sagt mir, was falsch ist. In C++ geht das auch, allerdings gibt es auch viele komplizierte Fehlerquellen, die dazu kommen, was den Vorteil wieder ausgleicht.

Außerdem wird PHP hauptsächlich in der Webentwicklung verwendet, was nicht jedem liegt.
Ich hab ein paar Monate damit gearbeitet (arbeiten müssen) und kann jetzt sagen: Mag ich nicht :D

Und ja, es gibt noch sehr viele weitere Sprachen, aber ich denke, mit C/C++, C+, Java und PHP habe ich die wichtigsten aufgeführt.
Dazu kommt noch JavaScript, was praktisch immer in Verbindung mit HTML/CSS und PHP oder C# zum Einsatz kommt und HTML, was keine Programmiersprache ist.

Antwort
von Myrmiron, 35

Java.

Sehr leicht zu verstehen, aber trotzdem komplex, vielseitig, performant, und absolut gefragt.

Java ist nicht um sonst die populärste Programmiersprache der Welt.

Sobald du eine Programmiersprache drauf hast und deren Konzepte verstanden hast ist es ein leichtes dir eine zweite anzueignen, also bleib lieber - egal für welche du dich entscheidest - erst mal bei einer Sprache und meister diese.

Antwort
von Gilgaesch, 46

Kommt drauf an was du machen willst 

Standart Anfang wäre natürlich Java  

Wenn du allerdings Spiele oder sowas machen willst dann eher C++

Kommentar von Myrmiron ,

Java ist sehr gefragt in der Spieleszene.

Viele Spieleengines setzen bei Scripts auf Java/C# (Java von Microsoft), und Android Spiele werden auch zu sehr großen teilen komplett in Java geschrieben.

Kommentar von Gilgaesch ,

Aber Java ist halt auch recht Systemfremt 

Klar Spiele wie Minecraft wurden auch in Java geschrieben dachte aber immer, dass die meisten Spiele momentan auf C++ geschrieben werden

Kommentar von Palladin007 ,

"C# (Java von Microsoft)"

Diese Aussage ist absolut Blödsinn.
Ja, C# wurde von Java inspiriert, das bezieht sich aber hauptsächlich auf die Idee, den Code in einen "Zwischen-Code" zu kompilieren.
In den meisten Punkten hat C# Java bereits überholt.
Der wohl größte Punkt, wo Java noch Spitzenreiter (Neben C++ und PHP) ist, ist die Platformunabhängigkeit. Da steht aber Microsofts .NET Core in den Startlöchern bzw. läuft bei ASP.NET bereits und scheint auch sehr gut anzukommen.

Antwort
von Nube4618, 22

Die Sprache die du wählst sollte gängig sein. Ob es nun C++, C# oder Java ist, ist nicht so wichtig, wenn du eine dieser Sprachen voll intus hast, wirst du auch mit weiteren kein Problem haben.

Antwort
von Detstron, 26

Nimm Swift von Apple. Für's iPad gibt es Swift Playground, sehr gut für Anfänger.

Antwort
von Savix, 22

Fang mit PHP an, um erstmal das Prinzip einfacher Algorithmenstrukturen nachvollziehen zu können!

https://de.wikipedia.org/wiki/PHP

Antwort
von Eisenkoenig, 27

Für Leute wie dich, die nichtmal die Unterschiede zwischen den einzelnen Sprachen erkennen, empfehle ich mit etwas ganz einfachem anzufangen.
Da empfehlt es sich mit einer Skriptsprache wie Batch für Windows oder JavaScript(Platform unabhängig) anzufangen.

Falls es den unbedingt eine richtige Programmiersprache sein soll dann nimm halt Python, und dazu ein einfach gehaltenes Buch. Ende

Kommentar von ceevee ,

JavaScript ist mMn. eher für Fortgeschrittene. Immerhin hast du da so lustige Sachen wie Hoisting, den Unterschied zwischen null und undefined, den zwischen == und ===, prototypenbasierte Objektorientierung ist gewöhnungsbedürftig und Asynchronität spielt eine große Rolle....

Antwort
von DerOnkelJ, 27

C# ist meiner Meinung nach am Besten geeignet für den Anfang.

Java kannst du auch nehmen, die Strukturen sind ähnlich.

Kommentar von Palladin007 ,

Syntaktisch ja, technisch sind die Unterschiede aber teilweise sehr groß.
Viele Dinge, die in C# Gang und Gebe sind, sind in Java nur umständlich möglich. Spontan fallen mir die Delegates von C# ein.
Oder z.B. das Frameworks wie LINQ to Objects/XML/SQL, was dem Entwickler so dermaßen viel Arbeit abnimmt und exht Spaß macht zu benutzen.

Gerade solche Dinge machen es aber auch sehr gut für Anfänger.

Antwort
von jattv, 26

Fang erstmal mit Java an :)

Antwort
von ichweisses2000, 21

Fang direkt mit c# an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten