Frage von pizzacolaO, 87

Welche Profiltiefe sollten Reifen im SOmmer und welche im Winter haben(Auto, Reifen)?

Antwort
von siggibayr, 42
Das Hauptprofil muss am ganzen Umfang eine Profiltiefe von mindestens 1,6 mm aufweisen; als Hauptprofil gelten dabei die breiten Profilrillen im mittleren Bereich der Lauffläche, der etwa 3/4 der Laufflächenbreite einnimmt. Jedoch genügt bei Fahrrädern mit Hilfsmotor, Kleinkrafträdern und Leichtkrafträdern eine Profiltiefe von mindestens 1 mm (siehe § 36 Abs. 2 StVZO).

Das ist die gesetzliche Vorgabe für alle Luftreifen, egal ob Sommer- oder Winterreifen.
Nur wirst du mit 1,6 mm Profil an einem Winterreifen wohl kaum vorwärts kommen. Deshalb gibt es die Empfehlung, dass Winterreifen mindestens 4 mm Profiltiefe haben sollten, damit diese auch nützlich sind.

4 mm sind also eine Empfehlung und keine Pflicht.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 25

Möglicherweise wolltest du etwas Anderes wissen. Ich antworte aber mal auf genau das, was du gefragt hast:

Reifen sollten 8 - 9 mm Profiltiefe haben.

Antwort
von TheAllisons, 67

Das kannst du an den Kontrollstreifen auf den Reifen ablesen, wenn sie am Ende sind, aber im Winter sollten 4 mm nicht unterschritten werden

Antwort
von TheDanzinger, 39

Hallo pizzacolaO!

4mm im Winter 

1,6mm im Sommer

-D

Antwort
von Alopezie, 16

Gesetzlich sind 1,6mm vorgegeben, egal ob Sommer oder Winter.

Antwort
von TTurbo, 46

Sommer=1,6mm
Winter=4mm (gesetzlich bis 1,6mm)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten