Frage von annasarah100, 38

Welche Produkte bei trockener und pickliger Haut?

Hallo Leute

Ich bin ein 16 Jahre altes Mädchen. Meine Haut ist seit ca einem halben Jahr immer unreiner geworden. Das heisst, ich habe sehr viele Pickel an der Stirn und am Kinn bekommen. Früher hatte ich eine wirklich makellose Haut! Ich vermute das es am Stress liegt, denn ich zurzeit habe. Von Natur aus ist meine Haut trocken uns sensibel. Jetzt meine Frage: Ich suche nach Produkten, möglichst in der Drogerie erhältlich, welche gegen unreine Haut helfen und meine Haut nicht noch mehr austrocknen. Auf Produkte von Essence&co will ich verzichten. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Würde mich über eure Antwort freuen:)

Antwort
von karinili, 16

Stress, falsche Ernährung, Hormone – das könnte viele Gründe haben in deinem Alter.

Ich würde an deiner Stelle mal bei der Frauenärztin und/oder Hautärztin vorbeischauen, da es wie gesagt auch an einer Hormonschwankung in deinem Körper liegen kann, und die dir da sicherlich auch am besten helfen können.

Ansonsten hilft natürlich das berühmte Wassertrinken, das Körper und damit auch Haut hydriert und den Abtransport von Schadstoffen fördert.

Reinige dein Gesicht morgens und abends mit lauwarmen Wasser und einer möglichst milden Seife, um den Dreck aus deinen Poren zu bekommen, der für die Entzündungen verantwortlich ist – etwas anderes als verstopfte, entzündete Poren sind Pickel nämlich nicht. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen.

Für die Nacht würde ich eine Feuchtigkeitscreme empfehlen, die möglichst wenig Chemie und vor allem keinen Alkohol in jeglicher Form (Ethanol, Methanol und alles, was das im Namen hat) enhält, da Alkohol die Haut stark austrocknet. Ich weiß nicht, ob da nicht sogar manche DIY-Creme mit Sheabutter, Kokosöl, VitaminE-Öl und eventuell Zimt und/oder Curcuma (hat eine antiseptische Wirkung)  besser wäre, um deine Haut über zu Pflegen.

Schau auch, dass dein Zimmer in der Nacht Feuchtigskeitsquellen hat, wie ein feuchtes Handtuch über dem Bett und/oder eine Schale Wasser in der Nähe des Heizkörpers, damit deine Haut nicht noch weiter austrocknet.

Und ganz wichtig: Hände waschen und weg vom Gesicht, damit du keine weiteren Keime dorthin bekommst.

Kommentar von annasarah100 ,

Danke für deine tolle Antwort. Kennst du denn eine gute Feuchtigkeitscreme?

Kommentar von karinili ,

Sehr gerne :)

Ich muss aber ehrlich sagen, die einzige Feuchtigkeitscreme, die ich noch benütze, ist eine Tagescreme von Dr. Hauschka (aus dem Reformhaus), die zum Großteil aus natürlichen Ölen und deren Extrakten besteht. Den Rest meiner Kosmetik mische ich mir nach Bedarf selbst zusammen^^°

Antwort
von BernaDotte13, 22

Versuch  mal mit harter Nivea Seife.Keine Flüssigseife mehr benutzen.Und dann halt mit Nivea Bodylotion eincremen

Kommentar von annasarah100 ,

was ist denn der Unterschied zwischen flüssig und harter Seife?

Kommentar von karinili ,

Die meisten handelsüblichen Produkte von Niveau enthalten Alkohol, was trockene Haut zusätzlich austrocknet.

Antwort
von Str4nge, 19

Das kenne ich auch nur alt zu gut, doch nach meiner Erfahrung hilft nicht gerade viel du solltest vielleicht eine Creme für trockene Haut kaufen, damit deine Haut sich nicht so rauanfühlt (egal welche). Du könntest dir auch Tipps bei der Apotheke holen. (Sie können dir wahrscheinlich besser helfen wie ich ^^) 

PS. Mach dich nicht so fertig, mit 16 sind Pickel normal.
(Sie machen dich nur Menschlich)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community