Frage von agnive2, 26

Welche Probleme gibt es bei der Anwendung von Antibiotika?

Frage steht oben. Brauche Antworten für einen Schulaufsatz . Danke

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 15

Hallo agnive2,

- vorhandene Allergie gegen bestimmte Antbiotika,

- zu frühes Absetzen des Antibiotikums, bei dem Keime bleiben, die dann gegen das Antibiotikum resistent werden,

- Einsatz eines Antibiotikums bei einem Keim, der bereits resistent gegen das A. ist.

- falsche Dosierung,

- nicht sachgemäße Selbstmedikation, z.B. Verwendung von Restbeständen bei Krankheiten, die gar nicht mit einem A. zu behandeln sind,

- Verwendung eines Antibiotikums bei einer Virenerkrankung, die als solche nicht erkannt worden ist.

Kommentar von chog77 ,

Die meisten Punkte wurden durch Nadelwald ja schon genannt. Ich ergänze noch.

Antibiotika wirken nur durch Bakterien oder Einzeller verursachte Krankheiten und sind unwirksam gegen Viren. Häufig werden sie jedoch fälschlicherweise gegen Erkältungen verschrieben, die durch Viren (z.B. Rhinoviren) ausgelöst wurden. Da tritt keine Besserung ein. Die Gefahr der Resistenzbildung bleibt bestehen.

Antwort
von MaryYosephiene, 17

würde mal sagen die Dosierung auf jeden fall.... also so die Menge... Bei Tabletten zum Beispiel

Kommentar von MaryYosephiene ,

oder die Verträglichkeit, Allergien auf Stoffe die vllt enthalten sind

Antwort
von MissRatlos1988, 10

Lies ne Packungsbeilage, dort steht alles drin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten