Frage von JDSully, 55

Welche Powerline benötige ich?

Hey Leute,

ich habe heute einen neuen Internetvertrag bekommen und habe jetzt eine 120er statt 32er Leitung. Nun habe ich folgendes Problem: Ich habe eine Powerline (älteres TP-Link Modell) verlegt, welche schon davor immer in Benutzung war und habe anschlißened alles angeschlossen etc. Nach langem hin und her und viel Nervenverlust habe ich es nun hinbekommen, dass es über den LAN-Port läuft, aber Ergebniss: ca. 30 Mbit kommen an.

So, ich bin mir im klaren, dass ich vllt eine neue Powerline brauche, aber was für eine? Ich hätte gerne eine Übertragung möglichst nahe der 120 Mbit. Auf was muss ich achten bzw geht das überhaupt?

Lg und danke

Antwort
von mm78pr, 37

wieviel wäre denn maximal möglich mit dem jetzigen Powerline Gerät ?
Wenn mehr als 30mbit möglich wären aber jetzt nur 30mbit ankommen werden vermutlich auch mit besseren Geräten kaum mehr als 30mbit möglich sein.

ich hab mal vor einiger Zeit mal verschiedene Geräte im Haus eines Freundes getestet und keines schaffte mehr als ca 20mbit (bei vdsl 50) , haben dann cat6 kabel verlegt und damit steht die volle bandbreite zur verfügung.

Kommentar von JDSully ,

Mhh Problem ist, dass auf der Powerline 200 Mbits draufstehen, aber selbst die Firmenware zu finden und diese zu updaten war ein jenseits Geschäft, ich habe nicht das Gefühl, dass das Ding noch aud dem neuesten Stand ist

PS: wir reden die ganze Zeit über das TP-Link TL-PA251

Kommentar von mm78pr ,

was du versuchen könntest wäre mal einen anderen Hersteller ausser TP-Link zu probieren, aus Erfahrung mit solchen Geräten weiss ich das es da Unterschiede gibt.

Aber ich vermute das das vorliegende Stromnetz einfach nicht mehr als die 30mbit hergibt. Vieleicht schaft ein Gerät von AVM etwas mehr, damit hatte ich bisher die besten Werte.

Kommentar von JDSully ,

die habe ich mir auch angeguckt, Problem: wenn ich jetzt Geld in die Hand nehme würde ich gerne 3 Fliegen mit 1 Klappe schlagen: also Gigabyt-Lan, WLAN-N und eine Steckdose dazu... hast du mir n Tipp? :/

Kommentar von mm78pr ,

Bestell sie online ... wenn es nichts bringt dann schickt sie halt wieder zurück , hast ja 14-Tage Rückgaberecht.

Kommentar von JDSully ,

Mh okay, kann ich sie nicht auch einfach bei einem Elektrohandel kaufen? Also, wenn die sowas da haben?

Und wie könnte ich das ganze denn noch verbessern, hast du mir da einen Tipp?

Kommentar von mm78pr ,

Im normalen Geschäft gibts kein Rückgaberecht , da bist du dann auf die Kulanz des Verkäufers angewiesen .. darum online.

Kommentar von JDSully ,

Ah okay, dann gucke ich mal, ob das was geht.. danke dir

Kommentar von mm78pr ,

Naja , die Tipps kennst du vermutlich schon alle ... Keine Verteiler nutzen, die Steckdosen sollten im selben Stromkreis liegen und es sollte kein Fi Schalter dazwischen liegen usw .....

Kommentar von JDSully ,

Nein, kannte ich noch nicht o.O hab mich eig noch nicht so viel mit der Powerline beschäftigt, weil ich eben erstmal 3 stunden gebraucht habe das neben dem WLAN auch das LAN mal endlich klappt

Kommentar von JDSully ,

Also habe grade gesehen das die auf 200 Bruttoladung ausgelegt sind aber ja nur ein 100 Mbit Ethernet-Ausgang haben, daher sind ja auch nur 100 Mbit möglich :/ aber ich dackel halt bei 30 rum

Kommentar von mm78pr ,

die 200 sind auch nur theoretisch unter laborbedingungen überhaupt möglich ... darauf kannst du dich nicht verlassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten