Frage von partycrazygirl, 20

Welche Potenzregel muss angwendet werden?

Also habe ich die Aufagbe richtig "gekürzt"? Wenn nein wie wäre es richtig unD welches Gesetz hätte ich anwenden müssen ?

2a * 5a^-0.5

= 7a^0.5

( Ich habe das Gestz a^m *a^n = a^m+n angewendet)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 13

2 * a * 5 * a ^ (-0.5) = 2 * a ^ 1 * 5 * a ^ (-0.5) 

2 * a ^ 1 * 5 * a ^ (-0.5) = (2 * 5) * a ^ (1 - 0.5)

(2 * 5) * a ^ (1 - 0.5) = 10 * a ^ 0.5

10 * a ^ 0.5 = 10 * √(a)

Kommentar von DepravedGirl ,

Vielen Dank für den Stern :-)) !

Antwort
von Monsieurdekay, 15

es ist 10a^0,5... die Faktoren 2 und 5 multiplizierst du einfach zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community