Frage von nsantos98, 54

Welche Post darf man im Betrieb nicht öffnen?

Hallo, habe morgen TV Prüfung und finde keinen Eintrag dazu.
Hoffe auf hilfreiche Antworten.🙈

Antwort
von Gerneso, 27

Ich darf für meinen Chef alles öffnen. Die Erfahrung zeigt aber, dass gerade irgendwelche Werbung gerne Persönlich / Vertraulich geschickt wird, weil manche Leute echt glauben, dass das dann tatsächlich ungeöffnet beim Chef landet.

Laut Regeln wird im Unterricht vermittelt, dass wenn zuerst der Name des Empfängers und danach erst das Unternehmen in der Adresszeile steht, nicht im Büro geöffnet werden darf. Oder beim Zusatz Persönlich / Vertraulich.

In der Praxis wird das so aber nicht gehandhabt. Aber woher sollen Lehrer das wissen. Die haben ja noch nie gearbeitet.

Kommentar von Traveller24 ,

In der Praxis wird das so aber nicht gehandhabt. Aber woher sollen Lehrer das wissen. Die haben ja noch nie gearbeitet.

Da wäre ich nicht so schnell. Ich kenne das aus der Praxis auch anders. Da wird streng darauf geachtet, dass Post mit den Personennamen als  Empfäng nicht geöffnet wird.

Kommentar von Gerneso ,

Bei den echten Entscheidern, die zugemüllt werden, landen die Briefe nie ungeöffnet auf dem Schreibtisch. Da haben die persönlichen Assistentinnen ja auch vollen E- Mailzugriff.

Die "Poststelle" des Betriebs dagegen öffnet gar keine Post und verteilt die Post komplett ungeöffnet im Betrieb.

Antwort
von Chumacera, 30

Wenn "zu Händen von..." draufsteht, ist das offizielle Firmenpost, die alle lesen sollen, die aber halt an die entsprechende Person weitergeleitet wird. Darf also geöffnet werden.

Nicht geöffnet werden darf Post, bei der "persönlich" oder "privat" oder "vertraulich" draufsteht. Die muss dann ungeöffnet an die entsprechende Person weitergeleitet werden.

Antwort
von sozialtusi, 28

Ich würde mal sagen, alles wo "zu Händen XY" draufsteht.

Antwort
von Otilie1, 23

ich würde sagen, alles was persönlich an jemanden adressiert ist, steht nur allgemain An Fa. XXX drauf , kannst du die aber nur  wenn du überhaupt die berechtigung dazu hast, öffnen

Antwort
von Traveller24, 9

Briefe, die so adressiert sind;

     Herr Schmidt

     Im Hause Firma XY

     Strasse

     Ort

Das ist private Post des Herrn Schmidt, die an die Firma geschickt wurde. Die darf man nicht öffnen.

Wenn es Birefe sind, die so adressiert sind

     Firma XY

     zu Händen Herrn schmidt

     Strasse

     Ort

Dann darf man die öffnen, denn das ist Post für die Firma XY, die Herr Schmidt bekommen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community