Frage von luisa2811, 41

Welche positiven/ negativen Folgen könnte eine Europäisierung des Arbeitsrecht haben?

Antwort
von whabifan, 28

Das ist schwer zu sagen. Deutschland hat ein sehr liberales Arbeitsrecht im europäischen Vergleich. Sprich die Änderungen wären für Deutschland wohl dass das Arbeitsrecht restriktiver wird. Kündigungen werden erschwert, Einstellungen aber auch. Striktere Auflagen was die Arbeitszeiten angehen usw. Das kann man positiv, aber auch negativ sehen. Ich denke aber nicht dass ein europaweites Arbeitsrecht umsetzbar ist. Lg

Kommentar von luisa2811 ,

warum denkst du das es umsetzbar ist? lg

Kommentar von whabifan ,

Ich denke dass es NICHT umsetzbar ist. Deutschland würde wohl niemals ein restriktiveres Arbeitsrecht akzeptieren. Was eine Liberalisierung angeht sehe ich in vielen Ländern schwarz. Wenn du nur nach Frankreich schaust, dort gibt es seit Wochen/Monaten Proteste wegen einer Arbeitsreform. Die Unterschiede zwischen den europäischen Länder sind im Arbeitsrecht einfach so enorm dass dort ein gemeinsamer Nenner schwierig ist. Besonders da Arbeitsrecht ja etwas ist das wirklich jeden betrifft. 

Antwort
von voayager, 11

Fast immer kommt so der unterste Standard dabei raus, also gewonnen ist da meist nix für die Lohnabhängigen. Entsprechende Gegenbeispiele sind mir jedenfalls nicht bekannt.

Antwort
von lordy20, 28

Der Kündigungsschutz könnte aufgeweicht werden. 

Antwort
von Stadtreinigung, 22

Schlichtweg gesagt,Folgen ohne Ende,in Richtung Feudalismus oder weiter zurück

Kommentar von luisa2811 ,

kannst du das etwas konkreter erklären?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten