Frage von SirJaHo, 60

Welche Phaedrusfabel könnte morgen in einer 2-stündigen Klausur (10. Klasse) rankommen, wenn in ihr ein Vogel und eine Luke vorkommen?

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 47

Eine Luke??? Also so etwas wie ein Deckel, eine Klappe, eine Öffnung?

Ich wundere mich nur, weil das Wort im Deutschen doch eher selten ist und bei Phaedrus erst recht. Ich kann mich nicht entsinnen, dass es da irgendwo einen Luke gibt. Es gibt ein Fenster:

In Liber I - Fabel XIII

http://www.thelatinlibrary.com/phaedrus.html

Bist du sicher, dass du "Luke" meinst?

LG
MCX

Kommentar von SirJaHo ,

Ja ein Kumpel hat eine ähnliche Klausur wohl letztes Jahr bei dem gleichen Lehrer geschrieben und meinte es kämen ein Vogel und eine Art Luke vor. Vielleicht ja auch ein Fenster.

Kommentar von SirJaHo ,

Danke für die Hilfe schonmal

Kommentar von Miraculix84 ,

Also wenn dein Kumpel tatsächlich auf die Idee kam, das Wort "fenestra" im Wörterbuch nachzuschlagen, könnte er da auch "Luke" gefunden haben. Aber das wäre nicht sehr intelligent, weil die Bedeutung "Fenster" ja viel naheliegender ist und auch besser passt.

Aber ich kann mir das nur so erklären. Oder er hat einfach Quatsch übersetzt. Das soll auch vorkommen.

LG
MCX

Kommentar von lalalala1999 ,

weisst du was für ein Vogel, wir hatten eine wo ein Vogel einem Fuchs oder wolf einen Knochen aus dem Maul holen soll, vielleicht meint er das mit "fressluke" oderso?:D

Kommentar von Miraculix84 ,

Ja, da gab es eine Fabel. Aber ich komme grade nicht drauf. Sorry... Das mit "Fressluke" erscheint mir aber eher unwahrscheinlich. Deswegen würde ich jetzt nicht danach suchen. Aber eine nette Assoziation! :)

LG
MCX

Kommentar von SirJaHo ,

Ne weiß ich leider nicht. Aber ich gehe jetzt einfach mal von irgendeiner Fabel mit nem Vogel und evtl. mit nem Fenster aus. Gibt dann ja nicht mehr so viele Möglichkeiten. Danke euch für eure Antworten und Hilfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community