Frage von Kelpo22, 143

Welche Pflanzen sind das genau ?

Antwort
von Bitterkraut, 43

Das einzelne Blatt kann man gar nicht sicher bestimmen, es gibt einige Pflanzen mit solchen Blättern

Auf den beiden anderen Bildern scheint es sich um einen Kreuzblütler, einen Schöterich oder eine Kresseart zu handeln. Das einzige, was mir dazu eingefallen ist, ist die Frühlings-Gänsekresse, die blüht blau. Jedenfalls sitzen die Blüten auf Schötchen.

Woher stammen die Pflanzen? Wie ist der Maßstab? Man kann leider nicht erkennen, wie groß die Pflanzen sind.

Kommentar von Kelpo22 ,

Im Garten wächst das neuerdings überall!

einen Teich oder ähnliches gibt es nicht ,

das Blatt hat einen Durchmesser von ca .30 cm und Stiel länge ohne Blatt 40 cm (Bild 1)

Pflanze von Bild 2 u. 3 ist etwa 50 cm lang 

Kommentar von Bitterkraut ,

Du mußt die Plfanzen im Ganzen fotografieren. Ich kenne aber diese Blätter, mir fällt aber kein Name dazu ein und kein guter Suchansatz. Der Blattstiel ist rötlich und mit katzigen Haaren besetzt, richtig?

Antwort
von graystorm, 97

bild eins sieht aus wie ein blatt von einer Gurke, zuriccini oder Kürbis, die haben nähmlich solche blätter

Antwort
von Schokolinda, 26

das große blatt sieht für mich nach klette aus.

Antwort
von Grauspecht, 14

Bilde 1 könnte wilder Rhabarber sein.
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.sacki-survival.de/info-sammlung...
Bei bild 2 + 3 hätte ich auf Rauhaariges Weidenröschen getippt, aber die haben rosa Blüten. Auf den Bildern sehen die Blüten blau aus.

Antwort
von DonkeyDerby, 67

Bild eins könnte ein Blatt einer Stockrose sein.

Antwort
von Beutelkind, 76

Bei Bild zwei und drei handelt es sich wohl um Lavendelarten.

Kommentar von Bitterkraut ,

Nö, Lavendel ist das nicht, die Blütenanordung paßt gar nicht auf Lavendel.

Kommentar von Beutelkind ,

Wenn Du das sagst wird es sicher seine Richtigkeit haben. Was hast Du denn im Angebot?

Kommentar von Bitterkraut ,

Kreuzblütler, die Blüten sitzen auf Schötchen.

Kommentar von Blumenacker ,

Ich bin zwar kein Bestimmungsexperte, aber Lavendel ist das mit Sicherheit überhaupt nicht. Ich tippe da ( Bild 2 und 3 ) auf Weidenröschen. Kann gut 1 m hoch werden und hat sich in meinem Garten als "Unkraut" etabliert.

Kommentar von Beutelkind ,

Das Weidenröschen kenne ich eher in rosa?!

Kommentar von Blumenacker ,

Ich eigentlich auch. Deswegen lege ich mich mal nicht zu sehr fest. Es ist der Habitus der Pflanze, der mich an Weidenröschen erinnert. Vielleicht ist das Milieu von dessen Standort so sauer, daß dadurch die Blüten blau werden, wie bei der Hortensie. Aber solche Feinheiten überlasse ich doch lieber anderen Experten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community