Frage von enfantterrible,

Welche Pflanzen eignen sich für die schnelle Begrünung als Sichtschutz zum Nachbarn?

Wir sind neu in ein Mietshaus eingezogen. Direkt nebenan steht ein anderes Haus. Die Terrassen haben maximal 10 Meter Abstand zueinander. Für den Sommer möchten wir unbedingt einen natürlichen Sichtschutz zum Nachbarn. Das Haus ist sehr modern , so dass die Pflanzen gut dazu passen sollten. Ich kenne mich da leider nicht so gut aus. Was wächst schnell, sieht gut aus und ist irgendwie "modern"? Geranien wären beispielsweise eine Pflanze, die überhaupt nicht zu unserem und den Stil des Hauses passt....

Antwort von Katzentatze,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Laßt euch dafür am besten mal in einer Gärtnerei beraten. Ich würde von "schnell wachsen" abraten. Erst ist es prima und dann kommt ihr vor lauter Zurückschneiden zu nichts anderem mehr. Und es kommt auch etwas darauf an, was in eurer Gegend erlaubt ist oder nicht. Man darf nicht immer und überall pflanzen, was man will.

Kommentar von Luise,

DH, da hast Du voll recht.

Antwort von Luise,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bambus. Kann man schon fertig in der Größe kaufen. Und ist immergrün.

Antwort von Qetan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kirschlorbeer wächst schnell und sehr dicht. Allerdings musst Du ihn mindestens einmal im Jahr radikal beschneiden.

Antwort von mitra54,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Efeu ist sehr gut geeignet, wenn du eine schmale Hecke möchtest. Aber Achtung: die Efeuhecke muß mindestens einmal im Jahr radikal beschnitten werden. Leider hat auch der Nachbar etwas von der Hecke. Frag ihn auf jeden Fall, ob du einmal im Jahr in seinen Garten darfst, um die schnell wachsenden Triebe, die sich auch unter dem Zaun hindurch in seine Beete verirren schneiden kannst. Ansonsten bietet sich für eine Hecke, die auch breiter werden darf Kirschlorbeer an. Der kann sehr gut in Form geschnitten werden. Die Zweige eignen sich gut für Adventsdekorationen. Laß dich beraten. Es gibt auch hier viele Sorten, die unterschiedlich hoch werden und unterschiedlich schnell wachsen. Sieht aber sehr gut aus mit dem satten Grün.

Antwort von HelmutRn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wir haben Kirschlorbeer gepflanzt und zur anderen Seite Holzpalisaden mit Rosen. Macht sich gut und ist ein guter Sichtschutz!

Antwort von Wolfi0410,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mach Dich auf jeden Fall vorher allgemein in der Gemeindeordnung eures Bundeslandes schlau und im örtlichen Bebauungsplan was erlaubt ist und welche Grenzabstände einzuhalten sind. Sonst gibtst du Geld aus und darfst hinterher alles wieder abbauen und umpflanzen.

Antwort von Raimund1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kirschlorbeer wächst ziemlich schnell.

Ganz schnell ist eine Holözpalisade, die ihr mit Efeu o.ä. bewachsen lassen könnt.

Antwort von regideur,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was denkt Ihr über eine Holzpalisade? Die "wächst" ganz schnell und lässt sich mit jeder Kletterpflanze begrünen. Sonst denke ich pflanzt eine Hecke z.B.: aus Koniferen.

Antwort von lenilein,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Efeu

Antwort von bafti14,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Setze eine Tujahecke die wächst ziemlich schnell und ist immer grün läst sich auch gut schneiden.

Antwort von schlossgeist,

Es gibt winterharten Bambus.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community