Frage von ClaraJoJe, 63

Welche Pflanze ist besser/leichter zu pflegen?

  • eleocharis acicularis
  • glossostigma elatinoides
  • hemianthus callitrichoides

Welche dieser 3 Pflanzen ist am besten für ein 150x50x60cm(LxBxH) Becken geeiegnet? Sie sollte nicht zu hoch(max.8cm) wachsen, sollte nicht zu oft (1x im Monat) geschnitten werden und natürlich optisch etwas hermachen. Kennt sich jemand damit aus?

Die Pflanze sollte später ca 60% des Bodens einnehmen. Die linke, hintere Ecke wird wie ein Hügel ansteigen, aus dem die große(ca 1,2m lang) Würzel herausschaut. Diese wird mit Anubias (weiss noch nicht genau welche Art) und Javafarn bestückt. An einigen Stellen, an denen die Wurzel bis auf den Boden reichen wird, kommen Pfanzen wie Blyxa Japinica, cryptocoryne(eine kleinbleibende art zb. undulata, x willisii) und andere, kleinere, vielleicht buschig wachsende.

Hat jemand mit einer dieser Pflanzen gute oder vielleicht auch schlechte Erfahrungen gemacht? Kann jemand sagen womit er selbst am besten klar kommt und welche Pflanze er weiterempfehlen würde? Ich hoffe man kann sich vorstellen wie ich mir das alles ausgemalt habe:)

(Zwischenfrage: Macht eine 3D-Rückwand einen Eindruck von Tiefe, in Kombination mit dem nach hinten ansteigendem Kies/Boden?(http://www.ebay.de/itm/3D-Aquarium-Terrarium-Deko-Ruckwand-Struckturruckwand-Ste...))


ich bin auch offen für Vorschläge anderer Pflanzen, die über den Boden wachsen^^

danke schonmal :D

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 29

Hallo,

das hemianthus callitrichoides wird dir ohne gutes Licht, Co2, Starker Düngung und Optimalen Wasserwerten sofort eingehen. Diese Pflanze wird vorallem beim Aquascapen benutzt und eignet sich nur für solche.

glossostigma elatinoides wird dir auch ohne Co2 eingehen. Diese Pflanze braucht besonders hohe Eisen, Phosphat und Nitrat Werte.

Die eleocharis acicularis ist einfach in der Haltung jedoch kann diese bis 20cm Hoch wachsen wenn man sie nicht regelmäßig schneidet. 

Falls dir die 20cm zu hoch sind und du dir nicht mehr Mühe wie einmal im Monat schneiden machen möchtest empfehl ich dir anstatt der Nadelsimse die Zwergnadelsimse (Eleocharis pusilla) die wird meistens Fälschlicher weise unter dem Namen der Nadelsimse Verkauft. Die Eleocharis pusilla wird maximal 10cm hoch und hat einen Helleren Grünton als die Normale Nadelsimse. 

Der Ph Wert für die Zwergnadelsimse sollte bei 5-7 sein. Für Optimales Wachstum würd auch auch bei ihr nicht auf Co2 verzichten.

Ich habe die Eleocharis pusilla in meinem Schwarzwasserbecken (Ph 5,5) ohne co2, dafür habe ich halbwegs Starkes licht (10 Lumen pro Led) 

Lg

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 8

Hallo,

alle diese drei Pflanzen benötigen eine hohe Lumenzahl der Beleuchtung und ebenfalls die richtige Kelvinzahl, um überhaupt zu wachsen und auch als Bodendecker zu wachsen.

Fast nie erreicht die "normale" Beckenbeleuchtung diese Anforderungen. Mich würde daher interessieren, womit du dein AQ beleuchtest. Erst dann könnte man eine Aussage dazu treffen, ob eine erfolgreiche Pflege dieser Pflanzen überhaupt möglich wäre.

Auch über die Düngung, die zwingend notwendig ist, schreibst du leider nichts. Auch da würde mich interessieren, ob du dir darüber bereits Informationen beschafft hast und ob du das leisten kannst.

Mit den richtigen Voraussetzungen sind diese Pflanzen sehr pflegeleicht und werden gut gedeihen - aber diese Voraussetzungen zu schaffen ist nicht ganz leicht.

Und nur mit kleinwachsenden oder langsam wachsenden Pflanzen wird es dir nicht gelingen, das AQ algenfrei zu halten, denn zumeist fallen mehr Nährstoffe an, als diese Pflanzen verbrauchen können - und dann freuen sich die Algen.

Es ist immer wieder wunderschön, gescapte AQ anzuschauen. Aber man muss sich auch klar machen, dass diese AQ nie auf Dauer so "halten", sondern immer nur eine sehr begrenzte Zeit so schön aussehen - und dann neu gemacht werden. Es geht dabei nur um den äußeren Anschein, das Design und nicht um ein dauerhaft, funktionierendes Gleichgewicht. Denn DAS ist in einem Scaping weder geplant noch erforderlich.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von ClaraJoJe ,

Es sind die Leuchten von juwel 4 x High-Lite Day 54 Watt, 1200 mm mit reflektoren...

Schnell wachsende Pflanzn, ja? Sowas wie Echinodorus osiris oder ´großer Bär? Kein Problem...

Mit dem Dünger ebenso nicht...flüssig oder tabletten/stangen?

Ich bin für jeden Rat dankbar :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community