Frage von Sirius822000, 47

Welche Perspektiven und Möglichkeiten hat man als Fitnessfachwirt, ausser nur im Fitnessstudio zu arbeiten?

Antwort
von heide2012, 32

Fitnessfachwirte arbeiten  in erster Liniein Betrieben der Fitness- und Freizeitwirtschaft, z.B. Fitnessstudios

in Einrichtungen des Gesundheitswesens, z.B. Vorsorge- und Rehabilitationskliniken sowie in Hotels und Ferienclubs mit Sport- und Fitnessangeboten. Gelegtnlich werden Fitnessfachwirte auch von Herstellern von Fitnessprodukten eingestellt.

Da es sich um eine Weiter- und keine Ausbilldung handelt. Worauf baust du mit dem Fitnessfachwirt auf?

Kommentar von Sirius822000 ,

Danke erstmal für deine Antwort!

Ich mache zurzeit noch die Physiotherapeut Ausbildung, möchte mich aufjedenfall in Zukunft selbsständig machen, Gesundheitsklinik, Reha, kleine Kurklinik Fitnessstudio mit Praxis kombinert etc. da bin ich noch offen erstmal...der Fitnesswachwirt soll mir ja das KnowHow geben um sein eigenen Laden leiten zu können um nicht von jemand abhängig sein zu müssen?

Ich bin schon 33, somit suche ich für mich den optimalen und schnellsten Weg in diese Richtung.

Man könnte daran noch eine Frage dranhängen oder sie anders formulieren, aber ich lass es erstmal so stehen.

Antwort
von Alsterstern, 30

Gibt doch auch so Rehazentren, private Anbieter, die Gymnastik etc. anbieten. Wellnesstempel, vielleicht in Hotels oder Einrichtungen die Kuren anbieten. Ich würde mal überall schauen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community