Frage von HundeFreundin12, 167

Welche Personen/Tiere waren in der Geburt Jesu alles anwesend?

Antwort
von RudolfFischer, 167

Außer dass die Mutter dabei war, ist nichts definitiv bekannt.

Die Weihnachtsgeschichten in der Bibel sind Geschichten, die im Nachhinein erfunden wurden, weil ein Bedarf entstand, etwas über das Leben Jesu vor seinem öffentlichen Auftreten zu wissen. Bestenfalls haben sich einige Tatsachensplitter in der Überlieferung erhalten. (Für den Glauben ist das bedeutungslos.)

Man vermutet übrigens, dass die Geburt im Erdgeschoss einer Karawanserei stattfand, im Stroh bei den abgestellten Tieren, weil das erste Geschoss mit den Gastunterkünften wegen der Volkszählung überfüllt war. Das wäre jedenfalls ein plausibler Rahmen, wenn, wie gesagt, überhaupt etwas an der Weihnachtsgeschichte auf Tatsachen beruht.

Ochs und Esel stehen nicht in der Bibel.

Auch nicht die "Heiligen drei Könige", sondern "Weise" (Zahl unbekannt), d.h. evtl. fromme gebildete Juden, die als Hobby Sterndeuterei hatten, aus dem "Morgenland", d.h. evtl. aus dem Zweistromland (Babylonien), wohin die Juden ja mal vertrieben worden waren.

Kommentar von 666Phoenix ,

Außer dass die Mutter dabei war, ist nichts definitiv bekannt.

Richtig! Bei einer Schwangerschaft steht auch heute noch nur die Mutter hundertprozentig fest!

Kommentar von RudolfFischer ,

Heutzutage eben nicht mehr. Da steht nur die Gebärende fest, aber von wem das befruchtete Ei ist, weiß diese auch nicht immer (Leihmutterproblem).

Selbst die Frau, die der Leihmutter das Kind abnimmt und sie bezahlt, muss nicht die leibliche Mutter sein. Wenn sie überhaupt in Erscheinung tritt ...

Jetzt komen wir aber vom Thema ab.

Antwort
von imperratorp, 107

Also Maria und Josef erklährt sich schon fast von selbst. Über die Tiere weiß ich nicht genau. Da müsste man in der Bibel nachlesen. auf jedem Fall waren es einheimische Tiere, Pinguine, Eisbären und co wirst du da bestimmt nicht finden

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Was tun die Personen genau ?

Kommentar von imperratorp ,

Ich habe die 3 Könige vergessen :/     

Maria und Josef freuen sich natürlich über ihr Kind, die Könige übergeben ihre Geschenke. Soweit ich weiß, ist nicht viel mehr in der Bibel drüber geschrieben, was später geschieht. Was noch passiert ist (ich glaube das war aber ein paar Tage nach der Geburt) dass da so ein Herscher alle Neugebrenden töten ließ. Und das Maria und Josef versuchten ihr Kind zu verstecken....

Ich weiß nicht, wie alt du bist. Wenn du dich für intressierts, kannst du mal in die Kirche gehen und die Pastorin oder Pastor nach/oder vor dem Gottesdienst mal fragen

Antwort
von Whitekliffs, 95

Warum liest du nicht einfach selber nach? Nimm die Bibel, schlag auf und lies.

http://www.bibel-online.net/buch/schlachter_1951/matthaeus/1/#1

Wenn du da alles über die Geburt gelesen hast, gehst du weiter zum Evangelium von Markus und dann noch zum Evangelium von Lukas.

Da steht alles drin.

Antwort
von knaller99, 83

Josef/Maria zwangsläufig / ein Esel/ die heiligen 3 Könige/ Und ein paar Schafe

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Was rund die Personen genau

Kommentar von knaller99 ,

Tja Maria ist ja wohl logisch!!! Und Jupp hat ihr Händchen gehalten. und die 3 Kings haben glaub ich Myrre, Weihrauch und noch irgendwat mitgebracht(auf jeden Fall keine Windeln :D)

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Tun

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Ja danke :D

Kommentar von knaller99 ,

null problemo!!!

Kommentar von knaller99 ,

null problemo!!!

Antwort
von Rolf42, 116

Wahrscheinlich diverse Spinnen, Flöhe, Läuse und Milben.

Kommentar von imperratorp ,

haha :D der ist gut

Antwort
von RobinsonCruesoe, 74

Keine. Rind und Esel sind aus Jesaja in die christliche Tradition eingeflossen: "Ein Rind kennt seinen Besitzer und ein Esel die Stimme seines Herrn" (Jes.1,3).

Antwort
von Doesig, 85

Mit Sicherheit seine Mutter. Alles andere ist nicht mehr zu klären.

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Was tun die Personen genau ?

Kommentar von Doesig ,

Komische Fragen stellst du ... :)

Also, Jesu Geburt und Leben wird im Neuen Testament der Bibel erzählt, und zwar von den vier Evangelisten. Jeder von ihnen hat seine eigene Version erzählt.
Am besten googelst du das und suchst dir die Version raus, die dir am besten gefällt.

Und die Heiligen Drei Könige waren definitiv NICHT bei der Geburt dabei. Die kamen erst Wochen später mit den Geschenken.

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Danke ;D

Antwort
von alexander329, 123

Laut dem Buch "Der Gottmensch" (wo Jesus sein leben,sterben und die Evangelien Maria Valtorta erklärt und erzählt) sind Maria und Joseph zwar in einer als Stallunterkunft genutzten Höhle, aber sie sind allein und es ist sehr kalt. Maria wird während der "Geburt" in himmlische Sphären entrückt während Joseph schläft.

Die heiligen drei Könige brauchen ca.6Monate bis sie bei der Heiligen Familie ankommen und da haben sie bei einer Frau Unterkunft in Bethlehem gefunden.Danach müßen sie nach Ägypten fliehen.

Antwort
von Matthes500, 136

Schafe und Esel denke ich - die Dinos waren ja zum Glück schon ausgestorben. Sollte wohl so sein

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Danke was rund die Personen genau

Kommentar von HundeFreundin12 ,

Tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community