Frage von Pahana, 85

Welche Partnerin ist wirklich treu?

Diejenige, die zwar nicht fremdgeht, aber im geiste manchmal mit einem anderen schläft, oder die Prostituierte, die natürlich oft mit anderen männern Sex hat, aber nur an ihren Partner und Geliebten denkt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheHarshHeretic, 56

Das kommt ganz und allein auf die Definition des Wortes "treu" an. Aber ich denke in diesem Kontext ist es im Sinne von betrügen. Du weißt ja, dass die Frau mit mehreren Männer schläft, aber da du es weißt betrügt sie dich ja nicht. Außerdem hat sie ja nur dich / ihren Partner in Sinnen. Bei der anderen kann man auch nicht von betrügen sprechen, aber sie zeigt eine kleine Tendenz dahin. Ergo, die Prostituierte.

Kommentar von Pahana ,

kann es auch eine frau geben, die nur aus sexuellem Verlangen mit anderen männern schläft, aber gefühlsmäßig nur einen liebt? also keine Prostituierte! Ist diese frau noch treu?

Kommentar von TheHarshHeretic ,

Aber nur unter der Prämisse, dass diese Frau auch Sex von Liebe trennen kann.

Antwort
von thenik1, 54

Ich glaube eher die Prostituierte

Antwort
von ErsterSchnee, 48

Das muss jeder für sich selbst definieren. 

Kommentar von Pahana ,

ne, es wäre besser, wenn es allgemein definiert wird. Denn mit den Wörtern schl...pe und Treuee wird viel Unsinn getrieben

Kommentar von ErsterSchnee ,

Du willst also Vorschriften, was man zu denken hat???

Kommentar von Pahana ,

Nein, ich will, dass man die Dinge beim richtigen Namen nennt, um eventuelle Missverständnisse soweit wie möglich auszuschließen

Kommentar von Pahana ,

Eine Schl...pe ist lediglich eine Frau, die weder von Sauberkeit an sich noch von ihrer Wohnung etwas hält, sonst nichts. Nur mein Vorschlag bzgl. Definition Schl...pe

Kommentar von Pahana ,

Und wieso soll ein Mann gleich untreu sein, wenn er aus reiner Wollust eine andere anspringt?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Beim FÜR DICH richtigen Namen. Du kannst doch eh nicht verhindern, was andere denken. Auch wenn es festgeschriebene Definitionen gibt.

Kommentar von Pahana ,

Es gibt aber sowas wie ein Umdenken

Kommentar von ErsterSchnee ,

Das wirst du aber nicht mehr erleben. 

Schau dir das "umdenken" z.B. bei Homosexuellen an. Die sind auch nicht wirklich durchweg akzeptiert - obwohl sie sogar vor dem Gesetz allen anderen gleichgestellt sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten