Frage von Knampf229, 172

Welche partein würdet ihr wählen und wieso?

Also ich würde gerne wissen welche partei ihr wählen würdet und wieso würdet ihr wählen

Antwort
von voayager, 53

Im Grunde sagen mir all die aufgezählten Parteien nicht zu. Die Linke könnte in Frage kommen, aber nur, wenn sie sich klar und deutlich von der sPD und den Grünen distanziert. Tut sie das nicht und balzt weiterhin um deren Gunst, will auasgerechnet mit denen koalieren, dann ist sie für mich nicht tragbar. Ich vermute mal, dass ich nicht wählen gehe. Ohnehin ist die Beuetung der Wahlen gering, eher so was wie ein bloßes Spektakel, an dem ich mich nicht unbedingt beteiligen muß.

Kommentar von Interesierter ,

Die Linke ohne Grüne und ohne SPD ist in jedem Fall Opposition. Damit wählst du letztlich eine GroKo und stimmst indirekt für Merkel.

Nach den Auftritten von Lafontaine und Wagenknecht ist die Linke bei mir so oder so ganz weit unten durch.

Kommentar von voayager ,

Es ist im Grunde so was von bedeutungsarm, wen man dann indirekt wählt, schließlich isses Wurscht ob Groko oder nicht, denn alle real vorherrschenden Regierungen sind bestens geeignet auf dem Volk rumzutrampeln. Komm mir also nicht mit derlei unsinnigen Einwänden.

Antwort
von TheAllisons, 121
Sontige

Gar keine, ich gehe nicht wählen

Kommentar von Knampf229 ,

mal anders :-)

Kommentar von Maboh84 ,

das ist schade und dient nicht der demokratie -  wobei lieber gar nicht als das falsche:)

Kommentar von PurpleMiku ,

Naja. Ob man jetzt nicht wählen geht oder einen ungültigen Stimmzettel abgibt macht im Prinzip auch keinen Unterschied.

Ich bin mir selber auch nicht sicher, wen ich wählen soll. Was zur Zeit wohl das geringere übel ist.

Kommentar von Jewi14 ,

Wirklich schade, in anderen Ländern sterben Menschen dafür, dass sie wählen gehen und du wirfst einfach so ein Mitbestimmungsrecht weg.

Ich hoffe, dass dir klar ist, dass du dann die nächsten 4 Jahre keinerlei Recht an Kritik an Bundeskanzler, Regierung und Parlament hast. Du hast dich ja nicht beteiligt.

Kommentar von p0ckiy ,

Das ist einigermaßen dumm denn durch jeden Nichtwähler fällt jede Stimme, die abgegeben wird schwerer ins Gewicht. Und besonders weil die rechtsextremen Idioten so loyal wählen gehen, begünstigt das nur Parteien wie die NPD.

Kommentar von voayager ,

p0cky, du überschätzt maßlos die Bedeutung der Wahlen

Kommentar von Interesierter ,

Du unterschätzt maßlos die Bedeutung der Wahlen.

Antwort
von Interesierter, 60

Nun, ich weiss schon, welche Parteien für mich in Frage kämen und welche nicht.

Jeder der zur Wahl geht, der sollte das nicht mit Wut im Bauch tun sondern genau überlegen, was er da eigentlich tut.

Weiter sollte er sich überlegen, ob diese Partei oder die Person, die er da wählen will, überhaupt in der Lage ist, die gemachten Versprechungen zu erfüllen.

Zu guter Letzt solltest du deine Wahlentscheidung auch nicht an einem einzelnen Punkt (Finanzkrise, Griechenland, Flüchtlinge etc.) festmachen. Du kannst letztlich nur eine Person bzw. Partei wählen. Diese wählst du mit allen Vorzügen und Nachteilen. Du musst dich für einen Weg entscheiden. Hier wird es immer einige Dinge geben, die dir nicht passen. Rosinen picken geht hier nicht.

Antwort
von MichaelSavior, 91
Sontige

Piraten, wieso? Ich find die Alternativen richtig schlecht....

Kommentar von Knampf229 ,

weil ja die afd wurde ja jetzt auch sehr stark aslo oft gestimmt....

Antwort
von J0T4T4, 57
Sontige

Warum ist die NPD nicht aufgezählt? Hier, wo die Welt noch in Ordnung ist, ist sie viel bekannter als FDP und AfD...

Kommentar von Knampf229 ,

ich konnt halt nur 7 aufzählen

Antwort
von luinadash, 64

Wahlgeheimnis :-))))

Antwort
von Torrnado, 23
Die Linke

Die Linke

alle anderen sind unwählbar !

allen voran natürlich die AFD, CSU/CDU und FDP !

was wir endlich brauchen, ist soziale Gerechtigkeit !

Antwort
von Knampf229, 66

Wahren das schon alle fragen???? eine paar mehr währen nicht schlecht

Antwort
von Modem1, 39
Sontige

Bei der nächsten Wahl bleibe ich fern.

Antwort
von p0ckiy, 63
Sontige

Die PARTEI

weil die wenigstens nicht vortäuschen, irgendwelche Kompetenzen zu besitzen.

Kommentar von Interesierter ,

Sie besitzen auch keine!

Kommentar von p0ckiy ,

Die besitzt so gut niemand in der deutschen Politik. Die meisten täuschen es aber vor und das kann ich nicht leiden. Sowas treibt uns irgendwann in den Untergang. 

Antwort
von Queber, 16

Im Moment vermutlich die Afd. Ich kann mich mit der aktuellen Flüchtlingspolitik nicht anfreunden.

Antwort
von xkjvnfbsg, 7
SPD

am ehesten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten