Welche Parteien bilden die Regierung, welche die Opposition in Berlin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Möglich ist einiges:
SPD/Linke/Grüne
SPD/CDU/Grüne
SPD/CDU/FDP
SPD/Linke/AFD
CDU/AFD/FDP

Linke Politik?
Die SPD ist neoliberal, die Grünen sind beliebig.
Wie sollte daraus eine linke Politik entstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.09.2016, 19:49

na ja das ist deine meinung? lenolieberal sind nur die gelben? lieberals = nicht an feste formen gebunden? immer die fahne in wind des geldhochadels? (z.b.lobbyisten niebel?)

ok wenn alles möglich ist binn ich gespannt was zustande kommt?

das beste wäre ja cdu / afd/ fdp? dann wird der flughafen sicher schneller fertig und viel billiger?

dann hätten die lobbyisten das totale sagen?

0
Kommentar von Latosius
18.09.2016, 21:06

SPD/LINKE/AfD ganz bestimmt :D

0

Das wird sich zeigen.

Ich denke (und hoffe), dass es Rot-Grün-Rot wird.

Was verstehst du denn unter "neuer Art von linker Politik".

So eine Koalition gibt es ja in Thüringen bereits, nur mit anderen Mehrheitsverhältnissen.

Mit SPD-Führung kann so eine Koalition aber ein gutes Signal an den Bund sein für ein mögliches Linksbündnis nächstes Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.09.2016, 19:04

es könnte ein wettstreit werden wer bürgernäher ist?

0

so blöd es klingen mag:

"Dank" der AfD wird es zu RRG kommen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.09.2016, 21:43

RRG = cdu? FDP? Grün?

lieberal = nicht an feste formen gebunden? und immer die fahne im wind der lobbyisten des geldhochadel? (= siehe lobbiesten Niebel)

wenn die grüne mit der fdp zusammen gehen sollten wird es die grüne nicht mehr lange geben?

0

Nach der letzten Hochrechnung und nach den Äußerungen einiger führender Politiker wird

Rot-Rot-Grün

als Koalition demnächst Berlin regieren. Diese Koalition wird eine vollkommen ausreichende Mehrheit im Berliner Parlament haben.

Für den Bund ist diese Koalition 2017 keine Option, weil die SPD mit ihrem unfähigen Vorsitzenden Gabriel an der Spitze derart schwächelt, dass sie froh sein muss, 20% zu erreichen.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.09.2016, 19:39

schwarz grün wie in bw könnte was werden? obwohl die cdu schon so viel schwarzgemalt hat in den jahren seit es die grüne gibt?

nicht alle vergessen dies? aber die machen sich immer mehr? alles aussitzen kann auch nicht mehr die zukunft sein? sonder mehr bürgernähe?

0

Rot-rot-grün drängt sich förmlich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird wohl auf Rot/Rot/Grün hinauslaufen, neu ist daran nichts, aber wie man sich bettet so liegt man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
18.09.2016, 19:32

in berlin schon neu? die opposition schwarz gelb?

0

Was möchtest Du wissen?