Frage von vfboweh, 311

Welche Partei würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

Hi, ich würde gerne das politische Klima im Forum abchecken :D

Antwort
von whabifan, 119

Ich würde die FDP wählen weil sie für TTIP ist. Immerhin die einzige Partei die sich klar für dieses Abkommen ausspricht. Alle anderen sind entweder dagegen oder fahren so einen Wischi-waschi Kurs.

Expertenantwort
von atzef, Community-Experte für Politik, 121

Ähmmmm...die nächtse Wahl ist für mich eine Kommunalwahl. Da werde ich als SPD-Stammwähler aber die lokale CDU wählen.

Ohnehin überlege ich, vielleicht eine lokale Wählerinitiative unter dem Motto bei fb zu gründen "SPD-Wähler wählen diesmal freie Fahrt für die Bürger - CDU!"... :-)

Ich habe nch nie CDU gewählt, aber eigentlich haben wir mit Mutti die beste soziademokratische Kanzlerin seit Willy Brandt. Neben der lokalen Verkehrspolitik bekäme die CDU von mir also auch den Kanzlerinnenbonus. :-)

Ach so, bei der Bundestagswahl würde ich wohl SPD wählen, später dann auf deren lokale Wahlparty gehen und mein Mütchen kühlen und die rund machen...:-)

Antwort
von Krypto13, 77

Ich finde deine Frage vollkommen falsch:

Wir haben in der BRD nicht nur Wahlfreiheit, sondern auch das Wahlgeheimnis. Und dazu gehört, dass mann anderen Leuten nicht unbedingt sagen muss, wen man wählt. 
In einem Forum wie diesem gibt es keine Möglichkeit dem Wahlgeheimnis nach unerkannt abzustimmen, also werde ich auch meine Stimme nicht abgeben. 
Das wäre ein Verbesserungsvorschlag an GuteFrage.net.

Kommentar von vfboweh ,

Naja es war ja keine Umfrage in dem Sinn.. Ausserdem musst du es ja nicht sagen

Kommentar von Krypto13 ,

Das habe ich gerade in meine Antwort rein geschrieben, insofern war dein Kommentar unnötig.

Antwort
von Tory5, 162

Leider tritt die Partei, die ich gerne wählen würde, nur in Bayern zu Wahlen an. 

Kommentar von Caesar3 ,

Seehofers Ansichten werden bundesweit sehr stark von der AfD vertreten. Also können Sie mit gutem Gewissen wählen gehen.

Antwort
von TimeosciIlator, 141

Nur meine eigene. Ein klitzekleines Problem gibt es allerdings noch dabei - sie müsste zunächst einmal gegründet werden :)

Kommentar von charmingwolf ,

Zeitreisende oder Döner Partei)

Kommentar von TimeosciIlator ,

Natürlich beides ! Meine Partei wird nur zum Wohle des Volkes gegründet. Nichts wird den Bürgern vorenthalten werden...

Kommentar von charmingwolf ,

Passt, von der  Reise Träume
ich schon lange, Döner zeit Jahre kein gegessen.

Wohle des Volkes aber kein Schwur, sonst verklage ich dir))

Kommentar von ilknau ,

Eilen Schab und LoLCat herbei:

Heya, gründen wir Partei!

Basteln Dönerhaus fett

mit Lesley Röhre

auf dem Dachbrett

Das Partei- Statut

Hand aufs Herze:

Immer schön scharf mit Alles

Wahrheit sei es,

die wir sprechen

und kein verlogenes Versprechen

Kommentar von TimeosciIlator ,

Dönerhaus mittig in jedes Haus

damit alle leben in Saus und Braus.

Und sollte es keine Partei-Mehrheit geben

dann können wir wenigstens gesund leben.

Zum Wohlklang schwirrt der Speaker rund

gibt heißen Lesley-Sound uns kund.

Vielleicht reicht's auch für 'ne Koalition

das wär doch hier die Situation.

Worüber ich mich nicht beklag

da Merkel bekanntlich Döner mag...

--> http://bilder.augsburger-allgemeine.de/img/migration/crop6776231/1817218525-ctop...

Kommentar von ilknau ,

Die und Döner mögen,

hast du nicht gesehen wie dat Face verzögen?

Antwort
von DieterSchade, 135

Ist egal, Hauptsache keine Partei die für TTIP ist, die die Verluste von Banken weiter auf die Steuerzahler abschieben will und die den Mulinationalen Konzernen die Steuern ersparen will, also CDU/CSU, SPD, Grüne und FDP fallen schon mal flach. Und dann sollte die Partei auch nicht deutschfeindlich sein, also die Linken fallen damit auch aus, sofern sie sich nicht noch eines Besseren besinnen. Es gab Zeiten da haben sich die Linken dafür eingesetzt Politik für das deutsche Volk zu machen. 

Ach, wenn es doch nur eine Alternative für Deutschland gäbe, aber weit und breit NICHTS in Sicht.

Antwort
von Geisterstunde, 147

Hier ist kein Forum, hier werden ratsuchende Fragen gestellt. Welchen persönlichen Rat suchst Du denn?


Kommentar von vfboweh ,

Hast ja recht.. Stimmt schon

Kommentar von TimeosciIlator ,

Nein hat er/sie/es nicht - seit Frühjahr 2015 darf man auch nichtratsuchende Fragen stellen... -->siehe Richtlinien !

Antwort
von RobertMcGee, 145

keine

ich geh erst wählen, wenn ich für jedes Ministerium ne andere Partei wählen kann ;)

Antwort
von TsubazaOzora, 10

 

Bin selber Ausländer aber ich werde die AFD wählen. Die einzige Opposition zu dieser Links/Grün versiften Regierung.  

Antwort
von telesphorus, 95

Ich bleibe meinen Liberalen Freunden treu und würde FDP wählen...

Antwort
von MrHilfestellung, 131

In der Bundestagswahl wahrscheinlich Grüne, bei den kommenden Landtagswahlen Linke.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Wenigstens mal jemand, der anscheinend Landes- von Bundespolitik trennen kann.

Antwort
von Blossomlillifay, 151
Kommentar von Krypto13 ,

Nur Nicht-Wähler handeln noch unüberlegter als AfD, NPD und Trump-Wähler, denn sie gefährden die Demokratie.

Antwort
von Apfelkind86, 84

Das ist ja sehr repräsentativ.... Du könntest auch Fragen, welche Eissorte die Leute mögen, da hättest du hinterher genau so viel von.

Zur Frage: CDU

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community