Welche Partei steht momentan an der Spitze?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also im Politbarometer in der ZDF sieht es so aus das CDU/CSU und SPD immer noch die meisten Stimmen haben und das die AfD mit ca. 10% aber schon drittgrößte Partei nach Stimmen im Bundestag wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier eine Zusammenstellung aller Umfragen in Deutschland: http://www.wahlrecht.de/umfragen/

Im Moment steht- wie die den Umfragen entnehmen kannst- die CDU/CSU an der Spitze, zumindest im Bund. In den Ländern entweder CDU/CSU oder SPD, je nach Land. 

Anmerkung: Das Institut "Insa" weist deutliche Nähe zur AfD auf, so ist der Chef und Begründer mehrfach bei Parteiveranstaltungen aufgetreten, steht bei der AfD-Fraktion in Thüringen unter Vertrag. Da das Institut außerdem in der Regel immer bessere Werte für die AfD ermittelt als die anderen Institute, bestehen berechtige Zweifel an seiner Neutralität. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für ein Chef? Also auf absehbare Zeit wird die CDU an der Spitze stehen, und wahrscheinlich wird sie wieder etwas konservativer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das wäre für mich ein Grund auszuwandern. Nein, die AfD hat zwar viel Zulauf gefunden, weil die Menschen aus Unkenntnis Angst um ihre Existenz haben und gern mit der "Meute brüllen", aber so weit sind wir nun zum Glück noch nicht.  Die meisten Deutschen lehnen Faschismus und rechte Ideologien nach wie vor ab. Ich prognostiziere mal, dass die CDU immer noch klar vorne liegt, auch wenn die Zuläufer der AfD wohl aus der ehemaligen CDU Wählerschaft stammen dürften.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke alle Umfragen und alle Wahlen sind gefälscht und in Wahrheit würde der "römisch-katholische Bund Ostfalens" die meisten Stimmen bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielNord
17.01.2016, 16:29

So ist es.

2
Kommentar von GuidoFawk
17.01.2016, 17:26

ja

2

Die AfD liegt bundesweit im Moment bei 10%.

Bei Landtagswahlen könnte ich mir hier oder da sogar 20% vorstellen - das aber auch nur dann wenn die derzeitige Situation weiter anhält.

Auf Bundesebene wird sie nicht über 10-15% hinauskommen.


http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Union.
Du meinst aber wahrscheinlich wie es in den nächsten Jahren ausschaut.
AFD wird bestimmt mit vorne dabei sein (leider).

Aber SPD und CDU/CSU werden trotzdem die führenden Parteien bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?