Frage von Seemon, 202

Welche Partei ist gegen Burka und Niqab?

Antwort
von Turankoc, 119

Parteien für ein Gesetz gegen Burka etc: Union, AfD und alle Parteien die auch in dieser rechten Seiten stehen.
Parteien gegen Burka, aber nicht für ein Gesetz einstehen: SPD
Parteien gegen Verbot oder Diskrimierung von Burkaträgern: Grüne, Linke und alle Parteien auf der linken Seite.

Antwort
von 1988Ritter, 94

Die AfD ist die Partei die zumindest geschlossen hinter einer Verbotskampagne steht.

Bei den anderen Parteien wird dies zur Zeit diskutiert.

Zudem gibt es Gruppierungen diverser Szenen die ein Verbot lärmend fordern, aber von ihrer Geltungskraft unbedeutend sind.

Antwort
von wolfgang11, 28

Das deutsche Grundgesetz garantiert die Religionsfreiheit. Deshalb tuen sich die Politiker schwer, mit einem Verbot.

Das deutsche Grundgesetz garantiert aber auch die Gleichheit zwischen Mann und Frau.

Warum gehen die deutschen Männer nicht mit einer Bekleidung wie die Burka auf die Straße um gegen das Tragen der Burka zu protestieren?

Vielleicht würde es den Politkern dann leichter fallen, am Grundgesetz etwas zu ändern, denn unter einer Burka können Terroristen alles verstecken, Bomben und Waffen.

Antwort
von FAThemaGlaube, 65

Mitte Parteien bis zum Rechten Rand.

Antwort
von Referendarwin, 152

So ziemlich jeder außer vielleicht der Linkspartei. Wirklich Gesetze dagegen beschließen würden nur AfD und CSU.

Kommentar von archibaldesel ,

Die AfD ist in keiner Regierung, deshalb kann sie keine Gesetze beschließen. Dass ist ihr Vorteil. Sie können nie an ihren aberwitzigen Forderungen gemessen werden, weil sie sie nie umsetzen müssen.

Kommentar von BTyker99 ,

Darum steht da ja auch "würden". Die AfD wird nach der nächsten Bundestagswahl mit einer Bundesweit-antretenden CSU die Regierung bilden... nur Spaß.

Antwort
von josef050153, 34

AfD, NDP ...

Antwort
von drachentempel, 83

Ja, tatsächlich vermutlich jede.

Antwort
von soissesPDF, 34

Die CDU und die AfD.
Ist ein reiner Placebo, soviele Burka's laufen in Deutschland nicht herum.

Kommentar von schnoerpfel ,

Wehret den Anfängen. Man muss den Gesichtsfetzen nicht erst etablieren, um ihn zu verbieten.

Antwort
von Belruh, 77

Die AfD!

Antwort
von Giustolisi, 79

Die ganzen Naziparteien sind dagegen, aber die wählt kein geistig gesunder, halbwegs gebildeter Mensch.

Kommentar von hummel3 ,

Die ganzen Naziparteien sind dagegen ...

Du solltest an deiner Bildung ebenfalls noch arbeiten, damit du  lernst dich präziser und seriöser auszudrücken.  

Kommentar von willom ,

Was nützt Bildung oder sogar Verstand, wenn man zu faul ist beides zu benutzen.

Beschimpfungen nachplappern ist da doch viel weniger anstrengend, erst recht wenn man damit so schön sicher im Mainstream liegt.

Kommentar von Giustolisi ,

Der Satz ist hinreichend präzise, grammatikalisch korrekt und seriös genug. Womöglich habe ich nur einen wunden Punkt getroffen.

Kommentar von HansH41 ,

Er ist alles, nur nicht seriös. Wer mit der Nazi-Keule zuschlägt, hat schon verloren.

Kommentar von Giustolisi ,

Ob du es willst oder nicht, die Naziparteien sind dagegen, oder kannst du mir eine nennen, die es nicht ist?

Antwort
von Schafpeter, 128

In der Schweiz die SVP

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community