Frage von BertStamper, 82

Welche Partei aus Deutschland ist die Beste?

Welche der Vorgaben oder eine andere?

Antwort
von voayager, 33

Die Frage ergibt so keinen Sinn, denn es stellt sich ja zunächst einmal die Frage, "für Wen" ist welche Partei am besten! Erinnert sei an folgenden Spruch. "was dem einen sei Uhl, ist dem andern sei Nachtigall".

Kannst du denn dir nicht vorstellen, dass ein Besitzstandsbürger ganz andere Interessen als ein Lohnempfänger hat, der Arbeitslose sowie der Niedriglohnempfänger noch mal insbesondere.

Der Fehler, den du, wie so viele hierzulande machen ist der, dass du/ihr viel zu abstrakt-moralisch ans "Werk" geht, statt u.a. die Klassenfrage zu stellen und wenn dir das zu unangenehm, zu bäh-bäh haft ist, dann geh zumindest nach dem Schichtenmodell vor, das wird ja wohl noch drin sein. Oder ist die bürgerliche Moral so mächtig, dass noch nicht mal ein bürgerliches Schichtenmodell zugelassen werden kann? Oder sitzt der Schulunterricht, der zum bloß Abstrakten hinführt, dir gar zu sehr im Schädel?


Antwort
von Rene1712, 25

Es ist die Partei die beste, die deine persönlichen Interessen so weit wie möglich vertritt. Sieh dir dazu das Wahlprogramm der Parteien an und entscheide danach selbst welche Partei deine Interessen am ehesten vertreten würde.

Antwort
von Radesch, 30
SPD

Ich als Schweizer würde die SPD wählen, da ich auch in der Schweiz die SP (Sozialdemokratische Partei) wähle.

Antwort
von Hugito, 29
CDU

Die CDU mit der Merkel. Die halten den Laden zusammen.

Kommentar von W4hrheitsf1nder ,

Dann solltest du aber auch dazu sagen das Merkel und co. größtenteils Schuld daran sind das der Laden überhaupt zusammen gehalten werden muss ;) 

Antwort
von ConRau, 46

Das kann man nicht so pauschalisieren.
Für mich persönlich ist momentan keine wirklich gut und ich müsste Kompromisse eingehen, das mir eine gefallen könnte.
Les dir einfach mal die wichtigsten Punkte durch, für die diese Partei steht und bilde dir dann deine eigene Meinung.
Das ist immer das beste. 

Antwort
von RedWhiteAngel81, 32
NPD

Du solltest dich in dem jeweiligen Partei-Programm über die Parteien informieren und nicht andere Leute dazu befragen... Wenn du darauf keine Lust hast solltest du auch gar nicht erst wählen!

Antwort
von lupoklick, 15

Es geht nicht um Hochglanzprospekte  !!! 

Eine typische SAT 1 TED Verarschung !!!

Antwort
von MickyFinn, 30
AfD

,,Die" beste ist Relativ. Für mich persönlich die AfD *gröööhl^^

 

Antwort
von Fabse33, 20
CDU

Muss leider sagen, dass mir die CDU/CSU immer noch am besten gefällt. Ohne Merkel fände ich sie noch besser. Mit den Linken/Grünen/SPD steh ich ein wenig auf dem Kriegsfuß, auch wenn sie teilweise gute Punkte in ihrem Parteiprogramm haben.

Und so etwas wie "die beste Partei" gibt es nicht.

Antwort
von blackx97, 32

Es gibt nicht die "Beste". Du musst mit deinen eigenen Überzeugungen selber entscheiden.


Antwort
von whabifan, 23
Die Linke

Oscar Lafontaine 4 Kanzler lol

Antwort
von W4hrheitsf1nder, 16
Die Linke

Das kommt drauf an was du selber willst.

Willst du eine gesetzliche Rente auf einem Niveau das alten Menschen ein würdigen Lebensabend sichert? 

Bist du gegen Kriege? 

Bist du gegen Steuerflucht von Konzernen? 

Bist du für einen gerechten Lohn und für eine Vermögensverteilung von oben nach unten? 

Dann gibt es nur eine Partei für dich: die Linke.

Antwort
von BertStamper, 22
Die Linke

Damit AfD und NPD nicht so stehen bleiben, beantworte ich jetzt meine eigene Frage xD

Antwort
von Augsburgblick, 26
Grüne

Es wird Zukunft! 

Die rückwärtsgewandten Deppen lassen wir dann doch besser im Osten. Umso weiter dort umso besser.:-)

Antwort
von AalFred2, 5
Grüne

So ist das.

Antwort
von diekuh110, 26

das musst du hier nicht fragen wenn du % ergebnisse willst.

es gibt institute die wöchentlich diese umfrage machen.  google und du wirst fündigt ;p

Antwort
von teletobbi, 10
Grüne

Die Beste gibt es nicht, nur das kleinere Übel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten